Veröffentlicht inGetränke, Schnell & einfach

Strawberry Colada ohne Sahne: fruchtiger Sommercocktail

Strawberry Colada: Ein frischer Cocktail mit Erdbeeren und Rum, der keine Wünsche offenlässt. Perfekt an warmen Sommertagen.

Ein Glas Strawberry Colada mit frischen Erdbeeren.
u00a9 stock.adobe.com/ Agnes

7 pfiffige Ideen, die dein Lieblingsgetränk noch leckerer machen

Endlich sind sie da, die lauen Sommerabende, die wir am liebsten mit Freunden und einem kühlen Drink in der Hand verbringen. Die Strawberry Colada ist fruchtig, frisch und leicht, denn sie wird ohne Sahne und Kokoscreme zubereitet. Wer mag, kann auch den Rum weglassen und den Cocktail ganz ohne Alkohol genießen.

Schmeckt mit oder ohne Alkohol: Strawberry Colada

Sommercocktails müssen für mich fruchtig und leicht sein. Weil gerade Erdbeersaison ist, kannst du die Strawberry Colada mit frischen Früchten zubereiten – im besten Falle sogar aus dem eigenen Garten oder vom Balkon. Außerdem benötigst du noch Ananassaft, Zitronensaft, Erdbeer- und Kokossirup und natürlich Rum. Eine Portion Eiswürfel kommen auch noch mit ins Glas und sorgen für die nötige Abkühlung.

Die Strawberry Colada ohne Sahne ist erstaunlich wandlungsfähig. Anstelle von Kokossirup kannst du selbstverständlich genauso gut Kokosmilch verwenden oder eben auch den Rum weglassen. Auch ohne Alkohol verliert der Cocktail nichts von seinem Charme. Und so können alle mittrinken – auch die Kinder.

Mit seiner leuchtend roten Farbe ist der Drink aber auch optisch ein echter Hingucker und macht Lust auf mehr.

Ob du einen entspannten Abend mit Freunden genießen oder eine Party aufpeppen möchtest, die Strawberry Colada ohne Sahne ist ein absolutes Muss im Sommer. Hole die Gläser aus dem Schrank und mixe los! Wir sagen Prost!

Von fruchtigen Sommercocktails können wir bei Leckerschmecker gar nicht genug bekommen. Passend zur Erdbeersaison genießen wir noch ein Gläschen vom Erdbeer-Mule oder der erfrischenden Erdbeer-Basilikum-Margarita. Der Solero Cocktail schmeckt wie das Kult-Eis von damals. Da können es schon mal zwei oder drei Gläser werden.

Ein Glas Strawberry Colada mit frischen Erdbeeren.

Strawberry Colada

Anke
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Portionen 1 Glas

Zutaten
  

  • 6 cl weißer Rum optional
  • 10 cl Ananassaft
  • 2 cl Zitronensaft
  • 6 cl Erdbeersirup
  • 4 cl Kokossirup
  • Eiswürfel
  • Erdbeeren zur Dekoration

Zubereitung
 

  • Gib alle Zutaten in einen Shaker und mixe sie gründlich.
  • Gieße die Strawberry Colada dann in ein mit Eis gefülltes Glas.
  • Wasche die Erdbeeren, entferne das Grün und halbiere sie. Garniere den Cocktail mit den Erdbeerhälften.

Notizen

  • Falls du die Colada doch lieber cremig magst, füge 60 ml Kokosmilch hinzu. Als Topping bieten sich dann zusätzlich Kokosraspeln an.
  • Den Ananas- sowie Zitronensaft kannst du selbstverständlich auch vorher frisch pressen.