Leckeres Thunfisch-Sandwich als Rolle

Thunfisch aus der Dose hat man irgendwie immer zu Hause, oder? Ob im Salat, im Sandwich oder mit Nudeln – Thunfisch lässt sich wunderbar weiterverarbeiten. Folgendes Rezept ist der kreative Beweis dafür. Diese Thunfisch-Rolle ist eigentlich ein Thunfisch-Salat in einem Thunfisch-Sandwich. Probiert es unbedingt aus!

Dafür brauchst du:

Für die Rolle:

  • ca. 1 kg Toastbrot, entrindet
  • 250 g Dosenmais
  • 400 g Dosenthunfisch
  • 2 Tomaten, entkernt und fein gewürfelt
  • 200 g grüne Zuckererbsen
  • 2 rote Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 2 Jalapeños, fein gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Chipotle-Soße:

  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 150 g Ketchup
  • Salz

Für die Creme:

  • 400 g Frischkäse
  • 80 g Mayonnaise
  • 3-4 EL Chipotle-Soße
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Garnierung:

  • halbierte Kirschtomaten
  • glatte Petersilie
  • grüne Oliven

So geht es:

1.) Lege 16 Scheiben helles Toastbrot (4 Reihen à 4 Stück) auf ein Stück Frischhaltefolie und plätte sie mit einem Nudelholz.

2.) Erhitze in einem Topf Olivenöl und dünste die Zwiebelwürfel und die klein geschnittene Knoblauchzehe darin, bis sie glasig sind. Füge das Chilipulver und den Zucker hinzu und dünste alles weiterhin zusammen an. Lösche alles mit Sojasoße und Balsamico-Essig ab. Gib noch etwas Ketchup hinzu und koche alles bei mittlerer Hitze unter Rühren für 5 Minuten ein. Würze noch mit Salz und püriere alles mit einem Pürierstab.

3.) Gib von der soeben zubereiteten Soße 3 bis 4 Esslöffel in eine Schüssel und füge Frischkäse und Mayonnaise hinzu. Würze mit Salz und Pfeffer und vermenge alles miteinander.

4.) Bestreiche die platt gedrückten Toastscheiben mit einem Drittel der Creme.

5.) Schneide die Tomaten, die roten Zwiebeln und die Jalapeños klein, gib sie mit Erbsen, Mais und Thunfisch in eine weitere Schüssel und vermenge alles miteinander.

6.) Gib die Gemüsemischung auf die mit Creme bestrichenen Toastscheiben und achte darauf, dass auf der linken Seite 2 bis 3 Zentimeter des Toastbrots unbelegt bleiben. Rolle alles mit Hilfe der Frischhaltefolie zu einer Rolle zusammen.

7.) Lege neben die eingerollte Toastbrot-Rolle weitere 16 Toastscheiben, wieder überlappend und in 4 Reihen à 4 Stück, und drücke sie erneut mit einem Nudelholz platt. Bestreiche die Toastscheiben ebenfalls mit einem weiteren Drittel der Creme und der Gemüse-Thunfisch-Mischung und rolle alles ein, sodass die Rolle noch größer wird. Lege diese dann für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.

8.) Fülle die restliche Creme in einen Spritzbeutel und garniere die Rolle mit ihr sowie zusätzlich mit halbierten Kirschtomaten, grünen Oliven und glatter Petersilie.

Ein superleichtes Gericht, welches sowohl am Mittag als auch am Abend schnell zubereitet ist und extrem lecker schmeckt. Die würzige Soße verleiht der Thunfisch-Rolle das gewisse Etwas.

Ein weiteres tolles Rezept mit eingerollten Toastbrot-Scheiben findest du hier.

Kommentare

Auch interessant