Veröffentlicht inSchokolade & Süßigkeiten

Zauberhafte Versuchung: weiße Mousse au Chocolat mit Zimtgeschmack

Mit unserer weißen Mousse au Chocolat mit Zimt werden Dessertträume wahr. Genieße Luxus mit jedem Löffel und probiere das einfache Rezept!

© stock.adobe.com / 5ph

Selbst gemachte Schokolade zum Verschenken

Tolle Geschenkidee! Selbst gemachte Schokolade mit Früchten. Hübsche Tafeln Schokolade zum Verschenken. Dunkle und weiße Schokolade mit Obst.

Die Mousse au Chocolat, ein Dessertklassiker aus Frankreich, begeistert nicht nur Schokoladenliebhaber, sondern auch Feinschmecker weltweit. Die samtige Mousse schmilzt förmlich auf der Zunge, während der intensive Schokoladengeschmack die Sinne verwöhnt. Wir wandeln die traditionelle Nachspeise heute allerdings etwas ab und bereiten eine weiße Mousse au Chocolat mit Zimt zu – passend zur Weihnachtszeit.

Weiße Mousse au Chocolat mit einem Hauch von Zimt

Mousse au Chocolat wurde ursprünglich für Könige kreiert, hat aber im Laufe der Zeit ihren Weg in die Küchen der ganzen Welt gefunden und ist zu einem Symbol für exquisite Desserts geworden.

Unsere weiße Mousse au Chocolat ist mit ihrer luftigen Textur ebenso königlich und wird dich mit ihrem süßen Zimtaroma garantiert in Festtagsstimmung versetzen. Sie vereint auf zauberhafte Weise Luxus und Leichtigkeit und sorgt mit ihrer Eleganz für bewundernde Blicke auf dem Tisch.

Ob für ein festliches Dinner, als krönender Abschluss eines gemütlichen Weihnachtsessens oder einfach als süße Belohnung für zwischendurch – die weiße Mousse au Chocolat mit Zimt rundet jedes Essen gekonnt ab.

Das Rezept für die weiße Schokoladenmousse mit Zimt ist wirklich verführerisch. Entdecke, wie einfach es ist, dieses raffinierte Dessert zu Hause zuzubereiten. Mit nur wenigen Zutaten kreierst du ein Dessert, das nicht nur königlich schmeckt, sondern auch deine Sinne verzaubert.

Auch diese süßen Leckereien sind besser als die Klassiker. Mit unserem Dessert mit Spekulatius wird dein Weihnachtsessen zum vollen Erfolg. Und von der heißen Schokolade mit Earl Grey und unserem Glühwein mit Portwein und Sahne können deine Gäste sicherlich nicht genug bekommen.

Drei Gläser mit weißer Mousse au Chocolat mit Walnüssen. Daneben liegen Walnüsse und einige Stücke weiße Schokolade.

Weiße Mousse au Chocolat

Anke NeumannAnke
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kühlzeit 3 Stunden
Gesamtzeit 3 Stunden 30 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 150 ml Sahne
  • 1/2 TL Zimt
  • 4 Eier
  • 50 g Zucker
  • 250 g weiße Schokolade
  • 50 ml Milch
  • 1 EL Rum
  • 40 g Walnüsse

Zubereitung
 

  • Vermische die Sahne mit dem Zimt und schlage sie dann steif. Stelle sie anschließend kühl.
  • Trenne die Eier und schlage das Eiweiß mit dem Zucker ebenfalls steif. Stelle auch den Eischnee kalt.
  • Schmilz die weiße Schokolade im Wasserbad. Achtung: Das Wasser sollte dabei nicht kochen. Nimm sie dann vom Herd, lass sie etwas abkühlen und rühre die Eigelbe und den Rum hinein.
  • Hebe zum Schluss den Eischnee und die Sahne unter. Stelle die weiße Mousse au Chocolat für 3 Stunden kühl.
  • Hacke die Walnüsse klein und verteile sie vor dem Servieren auf der Mousse.

Notizen

Für eine alkoholfreie Variante kannst du auch Rumaroma verwenden.