XXL-Pfannkuchen mit Obst

Was gehört zu einem gemütlichen Sonntagmorgen wie der obligatorische Kaffee, die Zeitung und die Pyjamahose? Richtig, Pfannkuchen! Diese beliebte Eierspeise perfektioniert den schönsten Morgen der Woche. Wir geben uns aber nicht mit kleinen süßen Pancakes zufrieden – wir zeigen euch ein tolles Rezept für einen XXL-Pfannkuchen.

Dafür brauchst du:

  • 240 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 120 ml Öl
  • 2 EL Backpulver
  • 4 Eier
  • 200 ml Milch

Variante 1:

  • 4 Bananen
  • 6 EL Nutella
  • Puderzucker

Variante 2:

  • 8 Pflaumen
  • 100 g Frischkäse
  • 2 EL Honig
  • 50 g Nussmischung, gehackt
  • Zucker-Zimt-Mischung

So geht es:

1.) Vermenge für den Pfannkuchenteig alle Zutaten zu einem glatten Teig. Halbiere 2 Bananen längs und lege sie in eine Pfanne mit ca. 26 cm Durchmesser. Gib den Teig auf die Bananen, sodass sie gut bedeckt sind, man sie aber noch erkennen kann.

2.) Lege einen Deckel auf die Pfanne und backe den Pfannkuchen bei niedriger Hitze ca. 20 Minuten. Wenn der Teig auf der Oberseite komplett fest ist, ist der Pfannkuchen fertig. Nimm ihn dann aus der Pfanne und backe den zweiten genauso wie den ersten.

3.) Lege nun den fertigen Pfannkuchen mit der Oberseite nach oben auf einen Teller und bestreiche ihn mit Nutella. Zum Abschluss legst du den zweiten Pfannkuchen mit der Unterseite nach oben auf den mit Nutella bestrichenen Pfannkuchen. Bestreue das Pfannkuchen-Doppel noch mit etwas Puderzucker und fertig ist die XXL-Version.

4.) Bei Variante 2 nimmst du anstelle der Bananen Pflaumen. Halbiere sie, lege sie in die Pfanne und gib wieder genug Teig auf die Pflaumen, sodass sie zwar mit Teig bedeckt sind, man sie aber noch sehen kann. Backe die beiden Pfannkuchen erneut bei geringer Hitze ca. 20 Minuten lang. Anstelle von Nutella kommen jetzt Frischkäse, gehackte Nüsse und ein wenig Honig zum Einsatz. Vermenge alles und streiche den Frischkäse auf die glatte Seite des Pfannkuchens. Lege erneut den zweiten Pfannkuchen mit der Frucht-Oberseite auf den Frischkäse und bestreue ihn zum Abschluss noch mit ein bisschen Zucker und Zimt.

Na, wenn das nicht der perfekte Start in den Sonntag ist, dann weiß ich auch nicht. Je nach Jahreszeit könnt ihr die Obst- und Belagsorten natürlich noch variieren. Wie wäre es zum Beispiel mit Erdbeeren und Nutella? Lasst es euch schmecken.

Du möchtest den riesigen Ofen-Pfannkuchen aus dem Bonusvideo nach backen? Das Rezept findest du hier.

Kommentare

Auch interessant