Veröffentlicht inBurger, Kartoffeln

Pommes frites, mal anders: 3 coole Rezepte mit Pommes

©

3 coole Rezepte mit Pommes, die du unbedingt ausprobieren willst

So hast du Pommes noch nie gesehen! Fritten als Burger aus dem Waffeleisen, mit Käse gefüllte Pommes und Pommes-Muffins – Pommes für Fortgeschrittene!

Ein Pommes-Burger auf einem Teller.

Pommes frites, mal anders: 3 coole Rezepte mit Pommes

Wenn es eines gibt, auf das wir in unserem Leben niemals verzichten möchten, dann sind das Pommes frites! Ob lang und dünn, dick und grob, geriffelt, gedreht oder in Süß – Fritten gehen einfach immer und überall. Die folgenden 3 Rezepte mit Pommes sind definitiv etwas für hartgesottene Pommes-Fans. Mach dich bereit für den ultimativen Pommes-Burger aus dem Waffeleisen, für knusprig-köstliche, mit Käse gefüllte Pommes und für unwiderstehliche Pommes-Muffins!
Ein Pommes-Burger auf einem Teller.

Pommes-Waffel-Burger

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 1 Burger

Kochutensilien

  • 1 Waffeleisen

Zutaten
  

  • 300 g Pommes frites aufgetaut
  • 100 g Cheddar fein gerieben
  • Ketchup
  • Mayonnaise
  • 2 Blätter grüner Salat
  • 1 i Tomate in Scheiben geschnitten
  • 1 große Zwiebel in Scheiben geschnitten
  • 1 Jalapeño in Ringe geschnitten
  • 2 rechteckige gebratene Burger-Pattys pro Patty ca. 150 g Hackfleisch

Zubereitung
 

  • Heize das Waffeleisen gut vor und fette es ein. Verteile dann die aufgetauten Pommes auf dem Waffeleisen und reibe Cheddar darüber. Drücke das Eisen vorsichtig zusammen.
  • Backe die Pommes so lange, bis sie knusprig sind. Öffne das Waffeleisen und gib dann in folgender Reihenfolge diese Zutaten auf die Waffel: Ketchup und Mayonnaise, Pattty, Salat, Zwiebel, Tomate und Jalapeño und wieder Patty. Zum Schluss legst du eine zweite Waffel obendrauf.
Eine gefüllte Pommes wird mit beiden Händen auseinander gebrochen.

Gefüllte Pommes

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Einfrierzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 40 Minuten
Portionen 2

Kochutensilien

  • 1 Moulinette

Zutaten
  

  • 500 g Pommes frites aufgetaut
  • 1 Ei
  • 30 g Kartoffelstärke im Video nicht gezeigt
  • 80 g Cheddar in dünne Streifen geschnitten

Zubereitung
 

  • Zerkleinere die Pommes mit deinen Händen, besser noch mit einer Moulinette, zusammen mit einem Ei und Kartoffelstärke zu einer feinen Kartoffelmasse.
  • Aus dieser Kartoffelmasse formst du längliche Fladen zu je 40 g und belegst diese mittig mit je einem Streifen Käse. Rolle alles in Pommesform zusammen und friere die gefüllten Pommes ca. 1 Stunde ein. Frittiere daraufhin die gefüllten Pommes in heißem Fett.

Pommes-Muffins

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Portionen 6 Stück

Zutaten
  

  • 300 g Pommes frites aufgetaut
  • 6 Eier
  • 60 g Cheddar fein gerieben
  • 100 g Bacon gebraten und kleingehackt
  • 6 er-Muffinform

Zubereitung
 

  • Lege alle Mulden der eingefetteten Muffinform mit Pommes aus.
  • Reibe dann in jede Mulde Cheddar und gib jeweils ein Ei hinein. Schiebe die Form für 30 Minuten bei 180 °C Umluft in den vorgeheizten Ofen. Serviere die Pommes-Muffins noch mit kleingehacktem, angebratenem Bacon.
    Tipp: Stelle am besten eine kleine Schüssel mit Wasser mit in den Ofen, dann gart das Ei besser.

Wir können uns an diesen unglaublich leckeren Ideen für Pommes frites gar nicht sattsehen. Ob als Burger, als gefüllte Sticks oder als Muffins – Pommes schmecken in jeder Ausführung und machen uns vor allem rundum glücklich. Denn eigentlich sind Pommes nichts anderes als frittierte Sonnenstrahlen.