Veröffentlicht inKartoffeln

3 originelle Kartoffelrezepte | Kartoffelkissen und mehr

Gebacken, gebraten, gekocht oder gestampft – die Kartoffel ist so vielseitig zuzubereiten, da kommt man fast gar nicht mehr hinterher. 3 originelle Rezepte mit Kartoffeln.

©

Ja, Pommes, Kroketten und Bratkartoffeln sind super und gehen eigentlich immer. Aber man kann Kartoffeln noch viel kreativer zubereiten. Heute tischen wir knusprige Kartoffelkissen, würzige Smashed-Kartoffeln und leckere Pancake-Kartoffeln auf. Wenn es nach uns ginge, könnten wir jeden Tag Kartoffeln essen.

1. Knusprige Kartoffelkissen

Portionen: 10
Zubereitungszeit: 30 Min
Kochzeit: 60 Min
Gesamtzeit: 90 Min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dafür brauchst du:

  • 3 große Kartoffeln (mehligkochend)
  • 1 Ei
  • Eiswasser
  • 1 Rosmarinzweig
  • grobes Salz
  • Pflanzenöl zum Frittieren
  • Gabel oder Eierschneider

So geht es:

1.1 Koche die Kartoffeln weich und pelle sie anschließend. Das geht ganz leicht, wenn du die Schale ringsum einschneidest und die Kartoffeln kurz in Eiswasser gibst. Stampfe die gepellten Kartoffeln zu einem glatten Brei und gib ein Ei hinzu. Verknete alles miteinander.

Tipp: Die Kartoffeln müssen gut ausgedampft sein, sonst klebt die Masse und platzt beim Frittieren auf. Man kann auch 1 bis 2 EL Stärkemehl hinzugeben, dann wird die Masse fester. 

1.2 Forme aus dem Kartoffelbrei eine längliche Rolle und schneide diese in gleich große Stücke. Drücke mit einer Gabel oder mit einem Eierschneider ein Rillenmuster in die Kartoffelkissen.

1.3 Frittiere die Kartoffelkissen in heißem Fett goldbraun. Würze sie nach dem Frittieren mit grobem Salz und gehacktem Rosmarin.

2. Smashed-Kartoffeln

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 15 Min
Kochzeit: 60 Min 
Gesamtzeit: 75 Min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dafür brauchst du:

  • 4 mittelgroße Kartoffeln (mehligkochend)
  • 50 ml flüssige Butter
  • 4 EL Schmand
  • 100 g Bacon
  • 100 g rote Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 20 ml Branntweinessig
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 EL Schnittlauch, geschnitten
  • Pfeffer

So geht es:

2.1 Koche die Kartoffeln in Salzwasser weich. Gieße das Wasser ab und lass sie gut ausdampfen. Lege die noch lauwarmen Kartoffeln auf ein Backblech und drücke sie mit der Faust platt.

2.2 Gib die roten Zwiebeln in eine Schüssel, füge Branntweinessig und Olivenöl hinzu und vermenge alles gut miteinander. Verstreiche die flüssige Butter auf den Kartoffeln, gib Schmand und die marinierten Zwiebeln darauf. Zum Schluss kommt noch Bacon dazu. Schiebe das Blech mit den Kartoffeln bei 180 °C Umluft für 30 Minuten in den Ofen.

2.3 Serviere die Smashed-Kartoffeln mit Schnittlauch und frischem Pfeffer.

3. Pancake-Kartoffeln

Portionen: 8
Zubereitungszeit: 15 Min
Kochzeit: 60 Min 
Gesamtzeit: 75 Min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dafür brauchst du:

  • 8 kleine Kartoffeln (festkochend)
  • 2 EL Joghurt
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • Pflanzenöl zum Braten
  • ein großes Schraubglas

So geht es:

3.1 Koche die Kartoffeln in Salzwasser weich. Lass sie danach gut ausdampfen. Gib sie dann in ein Schraubglas und füge Mehl, Joghurt, Eier, Chiliflocken und Petersilie hinzu. Schüttle das Glas durch und gib die Mischung in eine heiße Pfanne mit Öl.

3.2 Brate die Pancake-Kartoffeln ringsum knusprig an – etwa 5 Minuten von jeder Seite.

O Kartoffel, du wunderbare Lieblingsknolle! Dank dir wird es in der Küche niemals langweilig. Diese 3 originellen Rezepte mit Kartoffeln übertrumpfen Kroketten, Pommes & Co. eindeutig. Guten Appetit!