Veröffentlicht inBacken, Brot, Schokolade & Süßigkeiten

Zwei geniale Leckereien treffen aufeinander: Bananenbrot-Tiramisu

Genieße das Beste aus beiden Welten: Saftiges Bananenbrot verschmilzt mit cremigem Tiramisu zu Dessert, das dich verzaubert. Probiere Bananenbrot-Tiramisu!

u00a9

Wenn du nach einem köstlichen Dessert-Rezept suchst, mit dem du gleichzeitig deine reifen Bananen verarbeiten kannst, dann bist du hier genau richtig. Wir zeigen dir ein einfaches, aber unglaublich leckeres Rezept für Bananenbrot-Tiramisu. Mit einem bisschen Espresso verleihst du diesem raffinierten Gericht mit ein paar leichten Handgriffen den letzten Schliff und bist damit der Held auf jedem Geburtstag und jeder Feier.

Cremige Verlockung

Bei diesem einzigartigen Dessert geht es um die geniale Verschmelzung zweier ikonischer Leckereien. Bananenbrot, das vertraute und geliebte Aroma von reifen Bananen, das sich in einem saftigen, duftenden Brot entfaltet, wird hier zum Grundpfeiler eines neuen kulinarischen Abenteuers. Tiramisu, die luxuriöse Kombination aus samtiger Mascarpone-Creme, Kaffee-getränkten Löffelbiskuits und einem Hauch von Kakao, erhält mit dem herzhaften Twist des Bananenbrots eine aufregende Wendung.

Schichten aus Bananenbrot, durchtränkt von einem Hauch von Kaffee und einem Hauch von Schokolade, die von einer sanften Mascarpone-Creme umhüllt werden – jedes Element arbeitet in perfekter Harmonie zusammen. Die Bananenbrotstücke absorbieren den Kaffee und verleihen dem Dessert eine erdige Note, während die Creme mit ihrer zarten Süße und Cremigkeit das Geschmackserlebnis vervollkommnet.

Jetzt musst du das Bananenbrot-Tiramisu nur noch deinen hungrigen Gästen servieren, falls du es bis dahin nicht schon selbst verputzt hast. Eine Delikatesse, die bei jedem Kaffeekränzen auch die verwöhntesten Schlemmer begeistert.

Dafür brauchst du:

Für das Bananenbrot:

  • 4 reife Bananen
  • 150 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Natron
  • 100 g Walnüsse, grob gehackt
  • 1 TL Vanillearoma

Für die Tiramisu-Füllung:

  • 700 ml Sahne
  • 150 g Zucker
  • 2 frische Bananen, in Scheiben
  • 2 TL Instant-Espresso-Granulat
  • 1 TL Rum (optional)
  • 4 EL Wasser

Für die Dekoration:

  • 30 g Kakaopulver

So geht das Bananenbrot-Tiramisu:

1. Nimm 4 Bananen und zerdrücke sie fein in einer Schüssel. Mische dann die Butter, den Zucker und die Eier, gib dann die zerdrückten Bananen hinzu.

Das Mehl, das Natron und das Salz gut sieben und dann ebenfalls hinzufügen. Verrühre dann alle Zutaten zu einem glatten Teig. Zum Schluss musst du dann die Walnüsse vorsichtig unterheben.

Bananen werden in Schüssel zerdrückt
Credit: Media Partisans

2. Gib den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Brotbackform. Den Teig musst du 60 Minuten bei 180 °C backen, bis die Oberseite goldbraun und fest ist. Wenn das Bananenbrot fertig ist, musst du es abkühlen lassen.

Schneide es danach in etwa 0,5 cm dicke Stücke und lege den Boden einer Auflaufform damit aus.

In Scheiben geschnittenes Bananenbrot wird als Boden in Auflaufform gelegt
Credit: Media Partisans

3. Löse Instant-Espresso in kaltem Wasser auf und gib etwas Rum dazu, wenn du das möchtest. Streiche die Hälfte dieser Mischung mit einem Pinsel auf das Bananenbrot in der Auflaufform.

Bananenbrot in Auflaufform wird mit Espresso bestrichen
Credit: Media Partisans

4. Mische als Nächstes die Sahne mit dem Zucker und schlage beides, bis die Mischung steif ist.

Bestreiche dann mit einem Drittel der süßen Sahne dünn die Bananenbrot-Schicht, bis sie vollkommen bedeckt ist.

Sahne wird auf Bananenbrot verteilt
Credit: Media Partisans

5. Belege die Schicht Schlagsahne dann mit frisch geschnittenen Bananenscheiben und lege erneut eine Schicht Bananenbrot darauf.

Dann erneut die Espresso-Rum-Mischung auf das Bananenbrot streichen und schließlich erneut eine Schicht Sahne daraufgeben und glattstreichen.

Bananenscheiben werden auf Sahneschicht verteilt
Credit: Media Partisans

6. Als Letztes mit einem Sieb eine Schicht Kakao-Pulver auf die Sahneschicht streuen, bis man von der Sahne nichts mehr sieht.

Ein Stück Bananenbrot-Tiramisu auf Teller
Credit: Media Partisans

Noch mehr Rezepte für außergewöhnlich leckere Tiramisus findest du hier: