Veröffentlicht inHühnchen

Heiß begehrt: zaubere unwiderstehliches Bierhähnchen im Ofen

Unser Bierhähnchen im Ofen ist ein Rezept für ein einfaches und leckeres Gericht, das dich und deine Gäste begeistern wird.

u00a9

Bestellt man Hähnchen mit Bier, bekommt man in der Regel etwas zum Essen und zum Trinken. Nicht so in unserem Rezept für Bierhähnchen aus dem Ofen. Hier ist das Bier Teil des Gerichts und sorgt dafür, dass das Hähnchen butterzart wird.

Das Bierhähnchen aus dem Ofen ist in den USA als „Beer Can Chicken“ oder „Drunk Chicken“ bekannt und beliebt. Dabei wird ein ganzes Hühnchen auf eine Bierdose gesetzt, mit einer leckeren Marinade eingerieben und auf dem Grill gegart.

Bierspaß aus dem Ofen

Anstelle einer Bierdose verwenden wir in unserem Rezept ein Glas mit Bier, auf dem das Hühnchen thront, und backen es samt Kartoffeln im Ofen. Damit das Bierhähnchen schön zart wird, kannst du genauso gut auch Wein oder Whisky verwenden.

Es sieht etwas seltsam aus, wie das Hähnchen auf dem Glas sitzt, doch das Bier macht das Geflügel unglaublich saftig und lecker. Wir garantieren dir, das Bierhähnchen kommt nicht nur bei dir, sondern auch bei deinen Gästen gut an. Außerdem ist es einfach in der Zubereitung und benötigt nicht viele Zutaten. Probiere es aus und überzeuge dich selbst von diesem tollen Rezept für Bierhähnchen.

Dafür brauchst du:

  • 1 ganzes Hähnchen
  • 100 ml Bier

Für die Marinade:

  • 1 EL Balsamico
  • 3 TL Olivenöl
  • 3 TL Honig
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Bier

Für die Beilage:

  • 200 g Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

So geht es:

  1. Fülle zunächst 100 ml Bier in ein Glas und stülpe das Hähnchen auf dieses Glas.
  2. Rühre die Marinade aus den oben angegebenen Zutaten an und bestreiche damit das Hähnchen.
  3. Stelle das Glas mit dem Hähnchen auf ein Backblech und verteile die Kartoffeln darum, die du zudem mit Olivenöl bestreichst und mit einer Prise Salz und Pfeffer versiehst.
  4. Stelle das Blech mit dem Hähnchen und den Kartoffeln für 60 Minuten bei 160 °C Umluft in den Ofen. Achte darauf, dass das Hähnchen auf dem Glas Bier hochkant in den Ofen passen muss. Den Ofen nicht vorheizen, damit sich das Glas nicht zu schnell erhitzt und reißt.

Auch diese Rezepte mit Hähnchen sind es wert, sie auszuprobieren: