Veröffentlicht inPies & Tartes, Schnell & einfach

Blätterteig-Tarte mit Birne und Blauschimmelkäse für die schnelle Küche

Wenn der Magen knurrt und du keine Lust hast, lange in der Küche zu stehen, ist eine Blätterteig-Tarte mit Birne und Blauschimmelkäse das perfekte Abendessen.

Zwei Stücke Blätterteig-Tarte mit Birne und Blauschimmelkäse auf Backpapier und einem Holzbrett.
u00a9 stock.adobe.com/ Olga Kriger

Schnelle Küche mit viel Genuss: 3 Ideen mit Blätterteig

Aus Blätterteig lässt sich so einiges zaubern. Wie wäre es mit einer schnellen Blätterteig-Tarte mit Birnen und Blauschimmelkäse? Die steht in knapp einer halben Stunde auf dem Tisch und schmeckt so gut, dass der Wunsch nach Nachschlag nicht ausgeschlossen ist. Viele Zutaten brauchst du ebenfalls nicht.

Blätterteig-Tarte mit klassischer Geschmacks-Kombination

Soll es schnell gehen, bis etwas auf dem Tisch steht, ist diese Blätterteig-Tarte unser Geheimtipp. Nimmst du fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal, musst du den Teig nur noch mit den frischen Zutaten belegen und die Tarte zum Backen anschließend in den Ofen schieben. Das Ergebnis aus knusprigem Boden, süßer Birne und würzigem Blauschimmelkäse wird dich überraschen.

Blätterteig ist eine gute Basis für herzhafte Tartes und bietet zudem Abwechslung zur klassischen Variante mit Mürbeteig. Entscheidest du dich für einen fertigen Blätterteig, musst du nicht ganz so viel Zeit für die Zubereitung einplanen. Im Moment sind die Supermärkte noch voll mit Birnen, weshalb es sich anbietet, eine Tarte mit dieser Frucht zu backen.

Birne und Blauschimmelkäse sind ein kulinarischer Klassiker. Solltest du diese Käsesorte trotzdem nicht mögen, kannst du ihn beispielsweise durch Ziegenkäse ersetzten. Das gilt auch für andere Zutaten. Pinienkerne oder Pekannüsse schmecken ebenso als Belag wie Äpfel. Eine extra Note verleihst du der würzig-süßen Tarte, wenn du kurz vor dem Servieren ein wenig flüssigen Honig über die Birnen und den Käse träufelst.

Da die Blätterteig-Tarte maximal 20 Minuten im Ofen braucht und die Zubereitung ebenfalls nicht viel Zeit in Anspruch nimmt, bietet sich dieses Gericht an, wenn sich spontan Gäste ankündigen oder du spontan Appetit auf die Kombination aus Birne und Käse bekommst. Neben der Tarte gibt es weitere Köstlichkeiten aus Blätterteig, die schnell gemacht sind. Diese Blätterteig-Pizza ist nach knapp 45 Minuten fertig. Ein perfekter Snack für den Filmabend sind Schinken-Käse-Stangen aus Blätterteig und für Leckermäuler gibt es Blätterteig-Taschen mit Kirschfüllung.

Zwei Stücke Blätterteig-Tarte mit Birne und Blauschimmelkäse auf Backpapier und einem Holzbrett.

Blätterteig-Tarte mit Birne und Blauschimmelkäse

Avatar photoJudith
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 Pck. fertiger Blätterteig
  • 2 Birnen
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Blauschimmelkäse
  • 60 g Walnüsse
  • frischer Thymian
  • Pfeffer

Zubereitung
 

  • Rolle den fertigen, frischen Blätterteig auf einem Backblech aus und heize den Backofen auf 200 °C vor.
  • Wasche die Birnen, entferne den Strunk, halbiere sie und schneide jede Hälfte in dünne Scheiben. Beträufle die Birnenscheiben mit etwas Zitronensaft.
  • Belege den Blätterteig gleichmäßig mit den Birnenscheiben. Zerkrümle dann den Käse oder schneide ihn in kleine Stücke und streue ihn ebenfalls über die Birnen. Zerbrösle grob die Walnüsse und streue sie über die Tarte. Wasche den Thymian, tupfe ihn trocken und lege einige Zweige auf die Tarte. Würze abschließend alles mit frisch gemahlenem Pfeffer und backe die Blätterteig-Tarte bei 200 °C für 20 Minuten im Backofen.