Veröffentlicht inBurger, Epische XXL-Rezepte, Unsere Favoriten

Hier spielt sich alles oben ab: saftiger Blumenkohl-Burger mit Bacon-Gitter

Ein Blumenkohl-Burger, bei dem sich alles oben abspielt! Anstatt mit einem klassischen Burgerbrötchen wird dieser Burger mit einer Kombination aus Blumenkohl, Hackfleisch und Bacon gekrönt – lecker!

© leckerschmecker

Saftiger Blumenkohl-Burger mit rauchigem Bacon-Gitter

Anstatt mit einem klassischen Burgerbrötchen wird dieser Blumenkohl-Burger mit einer Kombination aus Blumenkohl, Hackfleisch und Bacon gekrönt – lecker!

Ein Burger mit nur einer Brötchenhälfte? Wie soll das denn eigentlich gehen? In unserem Rezept für einen saftigen Blumenkohl-Burger mit Bacon-Gitter lüften wir genau dieses Geheimnis. Sei gepannt!

Blumenkohl-Burger, der überrascht

Was zunächst völlig absurd klingt, funktioniert tatsächlich – nämlich genau dann, wenn die obere Burgerbrötchenhälfte eine Kombination aus Blumenkohl, Hackfleisch und Bacon ist.

Doch, wenn du jetzt denkst, die Zubereitung ist viel zu kompliziert, dann irrst du dich. Du brauchst dafür nur einen kleinen Blumenkohl zu kochen, ihn mit Käsestiften zu versehen und seine Oberseite mit Hackfleisch zu umhüllen. Das Ganze wird dann noch mit einem Gitter aus Bacon ummantelt und im Ofen ausgebacken. Mach dich bereit für die außergewöhnlichste und gleichzeitig köstlichste Burger-Patty deines Lebens!

Auf den ersten Blick sieht dieser Burger ganz normal aus, doch das ist er nicht! Spätestens beim Reinbeißen oder Anschneiden offenbart sich das saftige Geheimnis der oberen Burgerbrötchenhälfte aus Blumenkohl, Hackfleisch und Bacon. Lass dir den Blumenkohl-Burger schmecken!

Dass Blumenkohl und Burger ein tolles Gespann sind, ist spätestens seit unserem Blumenkohl-Cheeseburger-Auflauf klar. Aber auch in einem Auflauf mit Bratwurstbällchen und Kartoffeln und einem veganen Tikka-Masala macht der Blumenkohl eine gute Figur.

Ein Blumenkohl-Burger mit Bacon-Gitter auf einer runden Schieferplatte.

Saftiger Blumenkohl-Burger mit rauchigem Bacon-Gitter

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 1 Stück

Zutaten
  

  • 1 kleiner Blumenkohl ca. 200 g
  • 80 g Cheddar in Stifte geschnitten
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • Salz und Pfeffer
  • ca. 150 g Baconstreifen
  • 3 EL BBQ-Soße
  • untere Hälfte eines Burgerbrötchens
  • weitere BBQ-Soße
  • Salatblätter
  • Tomatenscheiben
  • Essiggurkenscheiben
  • Zwiebelringe
  • Senf
  • heller Sesam

Zubereitung
 

  • Koche den Blumenkohl in Salzwasser, lass ihn abkühlen und spicke ihn anschließend mit den Käsestiften.
  • Würze das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer und umhülle dann mit dem Fleisch die Oberseite des Blumenkohls.
  • Lege ein Gitter aus Baconstreifen auf ein Stück Backpapier; wie das Gitter geflochten wird, siehst du oben im Video.
  • Stürze das mit Blumenkohl gefüllte Hackfleisch und belege es mit dem Bacon-Gitter.
  • Bestreiche den Hackfleisch-Blumenkohl-Patty nun mit etwa 3 EL BBQ-Soße und backe ihn für 25 Minuten bei 180 °C Ober- und Unterhitze.
  • Belege die Unterseite eines Burgerbrötchens nach Herzenslust mit weiterer BBQ-Soße, Salat, Tomaten, Essiggurken, Zwiebelringen und Senf. Setze dann den Hackfleisch-Blumenkohl-Patty obendrauf und bestreue ihn mit hellem Sesam.