Veröffentlicht inAufläufe

Brotauflauf mit Speck: Dieses Ofengericht schmeckt einfach immer

Welches Gericht schmeckt allen, ist einfach und schnell zuzubereiten und besteht aus Zutaten, die du wahrscheinlich sowieso zu Hause hast? Brotauflauf mit Speck lautet die Antwort!

u00a9 stock.adobe.com/FomaA

Toast-Rezepte zum Anbeißen: mit Würstchen, Käse und Co.

Brotauflauf mit Speck ist ein wunderbar herzhaftes und sättigendes Ofengericht. Für das genial einfache Rezept haben wir uns vom amerikanischen Original, der Strata, inspirieren lassen. Dort wird das herzhafte Gericht gern zum Frühstück serviert. Mit unserer Variante kannst du ebenfalls super in den Tag starten, sie ist eine tolle Alternative zum Bauernfrühstück. Schließlich enthält unser Rezept alles, was du für ein gelungenes Frühstück brauchst: Brot, Käse, Speck und Eier.

Brotauflauf mit Speck: passt einfach immer

Brotauflauf mit Speck eignet sich ausgezeichnet für die Verwertung von übriggebliebenem Essen. Mit diesem Rezept hauchst du älterem Brot wieder Leben und Geschmack ein. Praktisch ist auch die Zubereitungszeit: Der Brotauflauf mit Schinken nimmt gerade einmal 20 Minuten deiner Zeit in Anspruch. Der Ofen erledigt den Rest, während du entspannt auf dein Essen wartest.

So passt unser Brotauflauf mit Speck wunderbar in den stressigen Alltag, wenn du weder Zeit noch Lust hast, lange in der Küche zu stehen und mit ausgefallenen Zutaten zu experimentieren. Alles, was du brauchst, steht sicher schon in deinem Kühlschrank oder im Regal. Daher musst du in der Regel keinen Abstecher zum Supermarkt machen, ehe du in den Genuss unseres Brotauflaufs kommen kannst.

Für den Brotauflauf mit Schinken schneidest du Weißbrot in grobe Würfel. Die Speckwürfel brätst du für extra Geschmack und Knusprigkeit an. Dann verquirlst du Eier, Milch, Salz und Pfeffer und gibst die Brotwürfel dazu. Etwas Käse rundet die Mischung ab. Diese kommt in eine ofenfeste Form und wird 40 Minuten gebacken. Fertig ist ein rundes Gericht, das alle Wünsche erfüllt und die ganze Familie glücklich und satt macht.

Wenn dir unser Brotauflauf geschmeckt hat, dann probier‘ doch auch mal das Rezept für Strata. Auch unser Brotauflauf mit Spargel und Käse schmeckt ausgezeichnet. Schön mediterran und passend für den Sommer ist auch der leckere Feta-Tomaten-Auflauf.

Brotauflauf mit Speck

Ann-Katrin
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Ruhezeit 15 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 300 g Weißbrot
  • 200 g Speckwürfel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 6 Eier
  • 1 l Milch
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 150 g Käse gerieben
  • etwas Butter für die Form

Zubereitung
 

  • Schneide das Brot in grobe Würfel.
  • Brate die Speckwürfel in der Pfanne mit etwas Olivenöl schön knusprig. Hacke die Frühlingszwiebeln.
  • Verquirle in einer Schüssel Eier mit Milch, Salz und Pfeffer. Gib Brot, Speckwürfel, Frühlingszwiebeln und die Hälfte des geriebenen Käses dazu und vermenge alles gut. Lass alles abgedeckt für etwa 15 Minuten ziehen.
  • Heize in der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor und fette die ofenfeste Form mit etwas Butter ein.
  • Gib die Brotmischung in die Form, bedecke sie mit Alufolie und backe sie für 25 Minuten. Entferne dann die Alufolie und streue den restlichen Käse darüber. Backe für weitere 15 Minuten.