Veröffentlicht inBacken, Cupcakes & Muffins, Schokolade & Süßigkeiten

Kuchentraum im kleinen Format: Cheesecake-Muffins

Cheesecake-Muffins sind eine köstliche Fusion zweier beliebter Backwaren: Cheesecake und Muffins. Unkompliziert und lecker!

Cheesecake-Muffins in einem Blech.
u00a9 stock.adobe.com/ Vince Scherer

7 so einfache Ideen mit Teig, dass die Ergebnisse kaum zu glauben sind!

Bist du bereit für eine süße Versuchung? Heute backen wir köstliche Cheesecake-Muffins! Die kleinen Kuchen vereinen die Cremigkeit von klassischem Cheesecake mit der Handlichkeit von Muffins. Ich verspreche dir, sobald du den ersten Bissen dieser himmlischen Leckerei gekostet hast, willst du mehr!

Himmlische Cheesecake-Muffins

Die Idee, Cheesecake in Muffin-Form zu bringen, ist so simpel wie clever. Durch die Verwendung von Muffin-Förmchen wird der Cheesecake handlicher und leichter zu portionieren, was ihn perfekt für Partys, Picknicks oder einfach als schnellen Nachmittagssnack macht.

Ein weiterer Vorteil von Cheesecake-Muffins ist ihre Vielseitigkeit. Du kannst sie mit einer Vielzahl von Aromen und Toppings anpassen. Ob du sie mit Früchten, Schokolade, Karamell oder Nüssen backst und garnierst, die Möglichkeiten sind endlos.

Darüber hinaus sind Cheesecake-Muffins oft einfacher zuzubereiten als ein traditioneller Cheesecake, da sie weniger Zeit im Ofen verbringen und nicht so mächtig sind. Das macht sie zu einer großartigen Option für alle, die nach einer leckeren Dessertlösung suchen.

Ebenso wie unsere anderen köstlichen Muffin-Kreationen wie Apfel-Zimt-Muffins, Birnen-Streusel-Muffins oder 15 Muffin- und Cupcake-Ideen, die alle beeindrucken und schnell gebacken sind.

Insgesamt sind Cheesecake-Muffins eine kreative und köstliche Art, den klassischen Cheesecake zu genießen. Ihre handliche Größe, die Vielseitigkeit und der unverwechselbare Geschmack machen sie zu einem absoluten Hit bei Jung und Alt.

Also, warum nicht selbst in die Welt der Cheesecake-Muffins eintauchen und deine Lieblingsvariation kreieren? Es ist Zeit, deine Backschürze anzuziehen und loszulegen!

Cheesecake-Muffins in einem Blech.

Cheesecake-Muffins

Avatar photoVanessa
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

Für den Keksboden:

  • 200 g Haferkekse
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker

Für den Cheesecake-Belag:

  • 600 g Frischkäse
  • 100 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 200 g saure Sahne
  • 2 EL Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL abgeriebene Zitronenschale

Zubereitung
 

  • Heize den Backofen auf 170 °C Ober-/ Unterhitze vor. Zerbrösele die Kekse in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz.
  • Schmelze die Butter und gib sie zusammen mit der Prise Salz und dem Zucker zu den Keksbröseln. Vermische alles gut.
  • Drücke die Keks-Butter-Mischung fest auf den Boden von Silikon-Muffinförmchen oder einer gefetteten Muffinform. Backe die Böden für 10 Minuten bei 170 °C vor.
  • Währenddessen verrühre Frischkäse, Zucker, Eigelbe, saure Sahne, Mehl, eine Prise Salz und Zitronenabrieb miteinander.
  • Gib die Cheesecake-Masse auf die vorgebackenen Keksböden und backe sie bei 130 °C weitere 40 Minuten.
  • Lasse die Cheesecake-Muffins vollständig abkühlen, bevor du sie aus den Förmchen löst.