Veröffentlicht inBrot, Frühstück, Unsere Favoriten

Genussvoll in den Tag starten: French-Toast-Bowl mit Ferrero Rocher

Verliebe dich ins Frühstück und starte den Tag mit einer French-Toast-Bowl, die mit Frischkäse und Ferrero Rocher getoppt wird. Welch Genuss am Morgen!

u00a9

Neben Pfannkuchen und Omelett ist French Toast ein absoluter Klassiker fürs Frühstück. In Deutschland ist er auch als „Armer Ritter“ bekannt. Die Ursprünge dieses traditionsreichen Gerichts gehen tatsächlich bis ins 14. Jahrhundert zurück! Heute bereiten wir French Toast etwas anders zu, nämlich in Form einer vollständigen French-Toast-Bowl mit einem köstlich Topping aus Frischkäse, Erdbeersoße und Ferrero-Rocher-Kugeln – gewissermaßen French Toast de luxe für wahre Genießer.

French-Toast-Bowl mit süßem Geheimnis

Wir haben das traditionelle French Toast neu erfunden und es in eine Bowl verwandelt. Dazu werden die Toastbrotscheiben, genau wie beim Armen Ritter, durch eine Eier-Milch-Masse gezogen und anschließend so auf einem warmen, tiefen Teller drapiert, dass sie sich überlappen. Die French-Toast-Bowl wird dann im Ofen gebacken. Nach dem Abkühlen der Bowl wird sie mit den verschiedenen Toppings garniert.

Die French-Toast-Bowl ist mehr als nur ein Frühstück – sie ist eine Hommage an die Freude am Essen und der Kreativität des Zubereitens. Sie erinnert uns daran, dass das Frühstück der Beginn eines neuen Tages ist, und dass, wie wir diesen beginnen, beeinflusst, wie wir ihn erleben. Sie verbindet Tradition mit Kreativität und lässt dich den Morgen in vollen Zügen genießen.

So hast du French Toast bestimmt noch nie serviert bekommen. Dann wird es höchste Zeit für den süßen und extravaganten Frühstücksklassiker mit Frischkäse, Erdbeersoße und Ferrero R

Portionen: 1-2
Zubereitungszeit: 15 Min
Kochzeit: 15 Min
Gesamtzeit: 30 Min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dafür brauchst du:

Für die French-Toast-Bowl:

  • 1 Weißbrot
  • 4 Eier
  • 150 ml Milch
  • 20 g Zucker
  • Prise Zimt

Für das Bananen-Frischkäse-Topping:

  • 1 Banane
  • 300 g Frischkäse

Für die Erdbeersoße:

  • 200 g Erdbeeren
  • 30 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft

Für die Deko:

  • 5 Kugeln Ferrero Rocher
  • weiße Schokolade
  • frische Minze

Außerdem:

  • Zahnseide
  • Kartoffelpresse
  • tiefen Teller
  • etwas Butter zum Einreiben des Tellers

So geht es:

1. Schneide das Weißbrot mit Zahnseide oder einem Messer in dicke Scheiben. Erwärme außerdem einen Teller im Backofen.

Weißbrot wird mit Zahnseide in Scheiben geschnitte
Credit: Media Partisans

2. Vermische in einer Schüssel Eier mit Milch, Zucker und Zimt. Ziehe dann 5 Scheiben Weißbrot-Toast durch die Eimasse.

Toastscheiben werden durch Milch-Eier-Mischung gezogen
Credit: Media Partisans

3. Streiche den nun warmen Teller aus dem Ofen mit Butter ein und lege die 5 Toastscheiben überlappend auf den Teller. Stelle den Teller bei 180 °C Umluft für 15 Minuten in den Ofen und lasse ihn danach abkühlen.

Toastscheiben werden überlappend auf tiefen Teller gelegt
Credit: Media Partisans

4. Für die Erdbeersoße entfernst du erst einmal das Grün von den Erdbeeren. Koche die Früchte dann mit Zucker und Zitronensaft auf und zerdrücke alles mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel.

Erdbeeren werden eingekocht und mit  Kartoffelstampfer zerdrückt
Credit: Media Partisans

5. Gib eine Banane und den Frischkäse in eine Kartoffelpresse und drücke die Masse in die French-Toast-Bowl.

Banane und Frischkäse werden in Kartoffelpresse gefüllt und in die French-Toast-Bowl gedrückt
Credit: Media Partisans

6. Verteile noch ein paar Kugeln Ferrero Rocher in der French-Toast-Bowl, gib Erdbeersoße dazu und dekoriere alles mit geraspelter weißer Schokolade und frischer Minze.

French-Toast-Bowl mit Frischkäse, Ferrero Rocher und Erdbeersoße
Credit: Media Partisans

Erfahre hier, welche leckeren Rezepte du noch mit Toastbrot zubereiten kannst: