Veröffentlicht inEier, Fleisch, Klassiker, Pizza

Die Pizza, die keine ist: Probiere die einzigartige Chinakohl-Frittata mit Würstchen

Pizza oder Omelett? Probiere unsere einzigartige Chinakohl-Frittata mit herzhaften Würstchen und genieße ein Frühstück der Extraklasse.

u00a9

Eine Frittata am Morgen ist schon was Feines, denn sie schmeckt lecker und macht lange satt. Zudem lässt sie sich herrlich abwandeln und mit nahezu allen Zutaten zubereiten. Wie in unserem Rezept für eine Chinakohl-Frittata. Sie wartet mit Würstchen auf und sieht am Ende aus wie eine frisch gebackene Pizza.

Ein Frühstück der Extraklasse

Die Idee hinter diesem Gericht ist simpel, aber genial. Anstelle eines traditionellen Pizzabodens verwenden wir hier eine Mischung aus Eiern und Chinakohl, die eine wunderbar saftige und dennoch knusprige Basis bildet. Die Würstchen, die die Frittata wie eine köstliche Salami-Pizza aussehen lassen, verleihen ihr einen herzhaften Geschmack und machen sie zu einem echten Blickfang auf deinem Teller.

Neben ihrem außergewöhnlichen Aussehen und ihrem unwiderstehlichen Aroma hat die Chinakohl-Frittata auch einige gesundheitliche Vorteile zu bieten. Der Chinakohl ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die dein Immunsystem stärken und deine Energie steigern können. Mit dieser Frittata erhältst du also nicht nur ein Gaumenerlebnis der Extraklasse, sondern auch eine Portion wertvoller Nährstoffe.

Auf den ersten Blick sieht die Chinakohl-Frittata wirklich wie eine knusprige Pizza aus. Aber sie ist um einiges gesünder und leckerer, auch wenn Letzteres natürlich Geschmacksache ist.

Dafür brauchst du:

  • 6 Chinakohl-Blätter
  • 1 geschälte Karotte
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Würstchen
  • 10 g schwarzen Sesam

So geht es:

1. Schneide den Chinakohl, die Karotte sowie die rote Zwiebel in Streifen. Gib das Gemüse in eine Schüssel und verrühre es mit drei verquirlten Eiern, Mehl und Semmelbrösel. Schmecke die Mischung mit Salz und Pfeffer ab.

Klein geschnittenes Gemüse und Eier werden in Schüssel miteinander vermengt
Credit: Media Partisans

2. Erhitze etwas Öl in einer Pfanne und gib die Masse hinein.

Eimasse für Chinakohl-Frittata in einer Pfanne
Credit: Media Partisans

3. Schneide das Würstchen in Scheiben und belege damit die Frittata in der Pfanne. Streue abschließend schwarzen Sesam darüber. Wende die Chinakohl-Frittata kurz, bevor du sue aus der Pfanne nimmst, damit auch die Würstchen etwas angebraten werden – fertig.

Chinakohl-Frittata auf Teller mit Würstchen, die wie eine Salami-Pizza aussieht
Credit: Media Partisans

Mehr über das coole Schneidebrett aus dem Video erfährst du hier.

Und weitere leckere und außergewöhnliche Frittata-Rezepte findest du hier: