Veröffentlicht inKartoffeln

Knusprig-zarte Köstlichkeiten: Kartoffelnester mit herzhafter Füllung

Außen knusprig, innen zart: Probiere die Kartoffelnester mit Käse-Schinken-Füllung und lass dich vom unvergleichlich leckeren Geschmack begeistern.

3 Kartoffelnester auf weißem Teller mit Petersilie garniert
u00a9

Kartoffelpüree oder -brei, mal ganz anders - als gefülltes Nest

Außen knusprig, innen zart: Probiere unsere Kartoffelnester mit Käse-Schinken-Füllung und lass dich von ihrem unvergleichlich leckeren Geschmack begeistern.

Nester bieten Schutz, einen warmen Platz und Geborgenheit. Heute ziehen jedoch keine Vogeljungen ein, sondern wir schaffen ein neues Zuhause für Käse und Schinken. Unsere gefüllten Kartoffelnester werden dich begeistern.

Kleine Kartoffelnester voller Geschmack

Kartoffeln, Schinken und Käse in einem Gericht? Kann es etwas Köstlicheres geben?
Wir finden nicht. Wer jetzt allerdings denkt, die Kartoffelnester sind kompliziert in der Zubereitung, der irrt.

Für unsere leckeren Nester benötigst du nur wenige Zutaten und Kochutensilien. Zu Beginn werden Kartoffeln gekocht und anschließend mit einer Gabel zerdrückt.
Danach wird der Kartoffelbrei mit Eiern, Butter und Parmesan vermengt und in einen Spritzbeutel gefüllt. Nun werden die Kartoffelnester mithilfe einer Spritztülle kreisförmig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gespritzt. Zum Schluss werden die Nester mit Käse und Schinken gefüllt und im Ofen gebacken.

Das Ergebnis sind kleine, knusprige Nester, die nicht nur den Hunger stillen, sondern auch deine Kochleidenschaft entfachen. Dieses einfache Rezept beweist einmal mehr, dass kreatives Kochen nicht kompliziert sein muss oder eine Menge an Zutaten oder Equipment benötigt.

In unseren knusprigen Nestern verschmelzen zarte Kartoffeln mit einer reichhaltigen Mischung aus herzhaftem Käse und delikatem Schinken. Gerne kannst du sie auch mit einer anderen Füllung zubereiten, zum Beispiel einer Mischung aus vier Sorten Käse oder Salamiwürfeln. Lass dich in deinem Ideenreichtum nicht aufhalten und vor allem: Lass dir die Kartoffelnester schmecken!

Kartoffelnester mit Käse-Schinken-Füllung

Anke NeumannAnke
5 (1 Bewertung)
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 6 Stück

Zutaten
  

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • 100 g geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Edamer
  • 75 g Bacon

Zubereitung
 

  • Schäle und koche die Kartoffeln. Sobald sie gar sind, zerdrücke sie so fein wie möglich mit einer Gabel.
    Gekochte Kartoffeln werden in Schüssel mit Gabel zerdrückt
  • Füge Ei, Butter, 50 Gramm Parmesan sowie eine gute Prise Salz und Pfeffer dazu und hebe die Zutaten unter den Kartoffelbrei. Nun füllst du die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle.
    Kartoffelbrei im Spritzbeutel
  • Von der Mitte ausgehend, bringst du mit der Tülle sechs etwa acht Zentimeter große Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech auf. Dann setzt du zwei Ringe auf den Rand der Kreise, sodass innen eine Mulde entsteht.
    Kartoffelbrei wird auf mit Backpapier belegtes Backblech gespritzt
  • Schneide Käse und Bacon in Würfel und fülle die Nester damit. Zum Schluss verteilst du den übrigen Parmesan auf den Nestern und backst sie bei 190 °C für 20 Minuten.
    3 Kartoffelnester auf weißem Teller mit Petersilie garniert

Schaue dir auch die folgenden Rezepte an, wenn du nicht genug von Kartoffelbrei bekommen kannst: