Nicht nur als witziger Hut geeignet: gefüllte Riesen-Champignons

Wenn es ein Merkmal gibt, das Pilze besonders liebenswert macht, ist es die Tatsache, dass jedes einzelne Exemplar von ihnen wie ein witziger Hut aussieht. Halte dich nicht zurück und teste es einmal! Aber unbedingt vor dem Füllen und Backen, sonst droht eine heiße Sauerei.

Dafür brauchst du (für 3 Portionen):

  • 3 mittelgroße Riesenchampignons (alternativ: Portobello-Pilze)
  • 3 EL Olivenöl
  • 125 g Babyspinat
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 75 g geriebenen Mozzarella
  • 100 g geriebenen Cheddar
  • 100 g Frischkäse
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei

So geht es:

    1.) Höhle die Schirme der Pilze aus, indem du Strunk und Lamellen entfernst. Dann bepinselst du die Schirme von innen und außen mit Olivenöl.

    2.) Für die Füllung zerkleinerst du den Spinat und mischst ihn mit allen übrigen Zutaten.

    3.) Teile die Füllung auf die drei Pilze auf und streiche sie glatt. Gebacken werden die Schirme bei 180 °C für 12 Minuten.

    Sind dir die Portionen zu groß oder möchtest du das Essen gerne für mehr Personen zubereiten, kannst du auch herkömmliche Champignons füllen. Statt im Backofen kannst du die Pilze außerdem auch auf dem Grill garen. 

Kommentare

Auch interessant