Veröffentlicht inFleisch, Klassiker, Pizza

Hackfleisch-Pizza, der Liebling aller Fleisch-Fans

Entdecke das Rezept für eine leckere Hackfleisch-Pizza. Einfach zuzubereiten und der perfekte Snack für Fleischfans.

© Leckerschmecker

Fast wäre die Tarnung der Hackfleisch-Pizza nicht aufgeflogen. Fast!

Tarnung spielt nicht nur im Tierreich eine große Rolle, sondern manchmal auch in der Küche. Fast perfekt ist die Tarnung dieser Pizza, die beim Anschneiden allerdings sehr schnell ihr wahres Gesicht zeigt. Doch keine Sorge: Es wird dir munden – Fleisch spielt bei der Hackfleisch-Pizza nämlich die saftige Hauptrolle!

So deftig war Pizza noch nie: Hackfleisch-Pizza

Pizza ist eines der bekanntesten und beliebtesten Gerichte der Welt. Es gibt unzählige Varianten, Geschmacksrichtungen und Kombinationen – von der klassischen Margherita bis hin zur süßen Schokoladenpizza. Eine besondere Art der Pizza, die immer beliebter wird, ist die Hackfleisch-Pizza. Im Gegensatz zu den klassischen Varianten besteht der Boden hier gänzlich aus Hackfleisch. Das macht sie zur perfekten Wahl für alle, die gern Fleisch essen. 

Wenn du noch nie eine solche Hackfleisch-Pizza probiert hast, dann wird es höchste Zeit! Die Pizza eignet sich perfekt für eine Party mit Freunden oder für ein gemütliches Abendessen zu Hause. Probiere das Rezept für die Hackfleisch-Pizza am besten gleich aus und erlebe ihren einzigartigen Geschmack!

Hackfleisch-Pizza, serviert auf einem Brett.

Hackfleisch-Pizza

Anke
5 (1 Bewertung)
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten

Zutaten
  

  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 30 g Haferflocken
  • 1 rote gewürfelte Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • Salz
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 100 g Tomatensoße
  • 1 TL Oregano
  • 4 in Scheiben geschnittene Champignons
  • 150 g geriebener Mozzarella
  • 6 Kirschtomaten
  • einige Blätter frisches Basilikum

Zubereitung
 

  • Verknete für den Pizzaboden Hackfleisch, Ei, Haferflocken, Zwiebel, Knoblauch, Salz und Cayennepfeffer. Die Masse drückst du auf den Boden einer Springform und backst sie für 20 Minuten bei 190 °C.
  • Nach dem Backen verteilst du die Tomatensoße auf dem Hackfleisch. Bestreue sie dann gleichmäßig mit Oregano und den Champignonscheiben. Es folgen Käse und Tomatenscheiben.
  • Schließlich wird das Gericht ein weiteres Mal bei 190 °C gebacken – diesmal für 10 Minuten. Danach garnierst du es mit einigen Blättern Basilikum.