Veröffentlicht inFleisch, Hühnchen, Käse

Hähnchen im Blätterteig: einfaches Rezept für den Feierabend

Mit wenigen Zutaten und extra viel Geschmack gemacht: Unser Hähnchen im Blätterteig schmeckt super zum Abendessen. Gleich nachkochen!

Hähnchen im Blätterteig
u00a9 Leckerschmecker

Hähnchen im Blätterteig: Lieblingsrezept für den Feierabend

Mit wenigen Zutaten und extra viel Geschmack gemacht: Unser Hähnchen im Blätterteig schmeckt super zum Abendessen. Gleich nachkochen!

Die Einen haben Hosentaschen voller Kleingeld, die Anderen haben Handtaschen voller Kosmetik und wieder Andere haben eine volle Blätterteigtasche. Vom Geheimnis der Letzteren kannst du dich mit einem sehr appetitanregenden Video selbst überzeugen: Es gibt Hähnchen im Blätterteig.

Rezept für Hähnchen im Blätterteig

Mit einem frischen Salat als Beilage wird unser Hähnchen im Blätterteig perfekt vervollständigt. Besonders aufregend ist die zartschmelzende Füllung, die sich beim Anschneiden nervös aus der Hähnchenbrust drängt und förmlich schreit: „Iss mich! Iss mich!“ Ihr Wunsch sei uns Befehl!

Aber der Reihe nach: Gefüllt ist der Blätterteig nicht nur mit Hähnchen, sondern auch mit Schinken, Frischkäse und Mozzarella. Doppelte Käsepower also, das klingt doch verführerisch. Für das Hähnchen im Blätterteig musst du das Fleisch zunächst aufschneiden, sodass es du es mit all den leckeren Zutaten „stopfen“ kannst.

Dann wird das Paket in Blätterteig gewickelt und wandert in den Ofen. Spätestens jetzt wirst du es kaum noch erwarten können, den ersten Bissen zu probieren.

Noch mehr Ideen mit Hähnchenfleisch? Bitte schön: Koche Hähnchen in Parmesan-Soße oder lass dir ein Paprika-Sahne-Hähnchen aus dem Ofen schmecken.

Hähnchen im Blätterteig

keine Bewertungen
Portionen 1

Zutaten
  

  • 1 Hähnchenbrust
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Frischkäse
  • 80 g Mozzarella
  • 1 EL gehackten Schnittlauch
  • 4 Scheiben rohen Schinken
  • Öl zum Braten
  • 1 Portion Blätterteig
  • 1 verquirltes Ei

Zubereitung
 

  • Schneide die Hähnchenbrust ein und klappe sie auf. Würze sie mit Salz und Pfeffer, verteile den Frischkäse auf einer Hälfte und belege ihn mit Mozzarella. Nun streue noch Schnittlauch auf die Füllung und klappe das Fleisch wieder zu.
  • Wickle es in den Schinken ein, erhitze Öl in einer Pfanne und brate das Fleisch beidseitig an.
  • Lege die gebratene Hähnchenbrust auf eine Hälfte des Blätterteiges, bestreiche die freien Teigflächen mit Ei und schlage die zweite Teighälfte darauf. Mit den Zinken einer Gabel drückst du die Teigränder rundherum fest. Nun bestreiche auch die Oberseite des Teiges vollständig mit Ei.
  • Zum Schluss wird das Gericht bei 180 °C für 30 Minuten im Ofen gebacken.