Herrlicher Auflauf aus Hähnchenschnitzel, Tomatensoße & Mozzarella

Hähnchenschnitzel sind dank ihrer würzigen Panade der Kracher. Wir zeigen dir, wie du das köstlich-knusprige Hähnchen in einem Auflauf präsentierst, der das zarte Fleisch in Kombination mit cremiger Tomatensoße und aromatischem Mozzarella einfach nur unwiderstehlich schmecken lässt.

Dafür brauchst du:

Für das Hähnchenschnitzel:

  • 3 große Hähnchenbrustfilets
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
  • 300 g Paniermehl
  • 100 g ungesüßte Cornflakes
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Braten

Für die Tomatensoße:

  • 5 Tomaten, ohne Strunk
  • 1 geschälte Zwiebel
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • 1 l Wasser
  • Salz & Pfeffer
  • 80 g Frischkäse
  • 1 Zweig Basilikum

Außerdem:

  • 4 Mozzarellas

So geht es:

1.) Schneide die Hähnchenbrustfilets ein, klappe sie auf und klopfe sie dünn.

2.) Mische das Ei in die Milch und wende darin die nun dünnen Hähnchenstücke.

3.) Zerbrösele die Cornflakes und mische sie in das Paniermehl. Würze die Panade mit Salz und Pfeffer.

4.) Paniere die Hähnchen in der Mischung.

5.) Brate die panierten Hähnchen in Öl goldbraun an.

6.) Bereite nebenbei die Tomatensoße zu. Gib dafür alle Zutaten, bis auf den Frischkäse und das Basilikum, in einen Topf, koche sie zusammen auf und lass das Ganze etwa 10 Minuten offen köcheln, sodass sich die Flüssigkeit um etwa 1/3 reduziert.

7.) Fülle die aufgekochten Zutaten für die Tomatensoße nun in einen Mixer. Gib Frischkäse und Basilikum hinzu und mixe das Ganze zu einer cremigen Soße.

8.) Schneide die Hähnchenschnitzel in Streifen und lege ein paar davon auf den Boden einer Auflaufform. Gib dann etwas von der Tomatensoße und einen in Stücke gerupften Mozzarella darüber.

9.) Lege nun weitere Hähnchenbruststreifen auf den Mozzarella, bedecke auch sie mit Tomatensoße und gerupftem Mozzarella. Wiederhole den Vorgang, bis die Auflaufform gefüllt ist, die letzte Schicht sollte aus Mozzarella bestehen. Backe den Auflauf dann für 20 Minuten bei 180 °C Umluft. Wenn dir der Auflauf dann noch nicht kross genug ist, kannst du ihn anschließend noch für 10 Minuten unter der Grillfunktion gratinieren.

Dieser Auflauf sieht auf den ersten Blick aus wie jeder andere. Doch beim Servieren wird jeder feststellen, dass Hähnchenschnitzel, Tomatensoße und Mozzarella schon immer zusammengehört haben.

Hast du Lust auf noch mehr Hähnchen mit Mozzarella? Dann schau bei unserem Cordon bleu vorbei.

Kommentare

Auch interessant