Veröffentlicht inFrühstück, Schnell & einfach, Vegetarisch & Vegan

Für einen gesunden Start in den Tag: Haferflocken-Pancakes

Unsere Haferflocken-Pancakes sind eine leckere und gesunde Alternative zu herkömmlichen Pfannkuchen. Hier geht’s zum einfachen Rezept.

Ein Stapel Haferflocken-Pancakes mit frischen Brombeeren und Sirup.
u00a9 stock.adobe.com/ peacefulwarior93

3 fabelhafte Frühstücksideen, für die du ein großes Blech brauchst

Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Doch immer nur gekochte Eier, Brötchen oder Toast mit Marmelade werden auf die Dauer einfach langweilig. Für alle Schleckermäuler, die morgens Lust auf was Süßes und gleichzeitig Gesundes haben, sind diese Haferflocken-Pancakes das ideale Rezept.

Haferflocken-Pancakes bringen Abwechslung auf den Frühstückstisch

Wir lassen das Mehl heute mal im Schrank und bereiten unsere Pancakes mit Haferflocken zu. Die kleinen Flocken sind wahre Alleskönner und liefern dir nicht nur Energie für den Start in den Tag, sondern sind auch reich an Ballaststoffen. Die helfen dir, dich länger satt zu fühlen, den Cholesterinspiegel zu senken und deine Verdauung in Schwung zu bringen.

Unsere Haferflocken-Pancakes sind ideal, wenn du morgens mit knurrendem Magen aufstehst und Lust auf was Süßes hast. Denn sie sind schnell und einfach zubereitet und kommen mit wenigen zugesetztem Zucker aus. Zusammen mit Bananen schmecken die Haferflocken-Pancakes dann so gut, dass man schon beim ersten Bissen merkt: Das ist kein Ersatz, sondern ein Upgrade fürs Frühstück! Worauf wartest du noch?

Genauso gut zum Frühstück sind der Schoko-Bananen-Auflauf und die Smoothie-Bowl mit Porridge. Wenn du es noch etwas eiliger hast, empfehle ich dir unsere süßen Frühstückswraps, die in nur 10 Minuten fertig sind. Noch mehr leckere Frühstücksideen findest du bei unseren 13 unwiderstehlichen Frühstücksrezepten für einen leckeren Start in den Tag. Lass es dir schmecken!

Ein Stapel Haferflocken-Pancakes mit frischen Brombeeren und Sirup.

Haferflocken-Pancakes

Anke NeumannAnke
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 4 Stück

Zutaten
  

  • 20 EL feine Haferflocken
  • 2 reife Banane
  • 300 ml Milch alternativ Pflanzendrink
  • 2 EL Ahornsirup
  • Kokosöl
  • Obst und Toppings nach Wahl

Zubereitung
 

  • Zerquetsche die Bananen in einer Schüssel, bis sie richtig fein sind.
  • Gib die Haferflocken, die Milch und den Ahornsirup dazu und vermenge alles zu einem zähen Teig.
  • Erhitze das Kokosöl in einer Pfanne und backe die Pancakes einzeln darin aus.
  • Serviere die Pancakes mit frischen Früchten, Quark oder Nüssen.

Notizen

Mische für eine Schoko-Variante einfach 1 bis 2 EL Backkakao unter den Teig.