Veröffentlicht inAnrichten & dekorieren, Epische XXL-Rezepte, Fleisch, Food Art

Für ein unvergessliches Halloween-Buffet: Füße aus Hack mit Käsefüllung

Bist du bereit für die nächste Halloween-Party? Dieses Halloween-Rezept sorgt für ordentlich Grusel-Stimmung. Füße aus Hackfleisch.

u00a9

Gruselige Leckereien gehören zweifellos zu den wichtigsten Bestandteilen jeder Halloween-Party. Wenn du in diesem Jahr deine Gäste mit einer besonders furchterregenden, aber dennoch leckeren Überraschung beeindrucken möchten, dann solltest du unbedingt unser Rezept für „Füße aus Hackfleisch mit Käsefüllung“ ausprobieren. Dieses Halloween-Rezept sieht nicht nur gruselig aus, sondern ist auch ein bleibendes Geschmackserlebnis, das deine Halloween-Gäste nie vergessen werden.

Ein Halloween-Rezept, das für Gänsehaut sorgt

Halloween, das Fest der Geister und anderen Spukgestalten, bietet die perfekte Gelegenheit, kreative und schaurige Köstlichkeiten zu servieren. Und wenn es darum geht, die Gruselfaktoren auf dem Partybuffet zu maximieren, sind diese geformten Hackfleischfüße definitiv der Gewinner.

Die Zubereitung dieser geformten Hackfleischfüße ist sowohl eine unterhaltsame kreative Herausforderung als auch ein schmackhaftes Erlebnis. Die Grundidee ist einfach: aus Hackfleisch geformte Füße, die mit Knochen (in unserem Fall Lauch mit Käse) gefüllt sind. Das Ergebnis sind makabere, realistisch aussehende Füße, die auf den ersten Blick wie echte Körperteile aussehen – eine beängstigend leckere Illusion.

Dieses gruselige Halloween-Rezept ist in der Zubereitung recht unkompliziert und erfordern keine Hexerei in der Küche. Und natürlich sind sie nicht nur ein Hingucker auf deiner Halloween-Party, sondern auch ein herzhafter Genuss für den Gaumen.

Bereite dich darauf vor, deine Gäste mit diesem gruseligen Halloween-Rezept zu beeindrucken, das nicht nur zum Staunen, sondern auch zum Schmunzeln und vor allem Schlemmen einlädt. Deine Halloween-Party wird mit diesen Hack-Füßen mit Käsefüllung mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Event, das noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Dafür brauchst du:

  • 1,5 kg Hackfleisch
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Knoblauchpulver
  • 3 EL Senf
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • 1 Zwiebel (in Würfel geschnitten und 10 kleine Streifen – für die Zehennägel – zurücklegen)
  • 4 Eier
  • 100 g Paniermehl
  • 100 ml Milch
  • 20 g Petersilie (klein gehackt)
  • 2 Stangen Lauch
  • 150 g Mozzarella
  • Ketchup

So geht es:

1. Heize zuerst den Ofen auf 180 °C Umluft vor. Gib dann das Hackfleisch mit den Gewürzen, der klein geschnittenen Zwiebel, dem Paniermehl, der Milch, dem Senf, den Eiern und der klein gehackten Petersilie in eine Schüssel und vermenge alles miteinander. Achte darauf, dass von der Zwiebel 10 Streifen übrig bleiben für Schritt 7.

Rohes Hackfleisch wird vermengt
Credit: Media Partisans

2. Lege ein Backblech mit Backpapier aus. Forme aus der Hälfte der Hackmasse 2 „Fußsohlen“.

Aus Hackfleisch werden zwei ovale Formen geformt
Credit: Media Partisans

3. Schneide die Lauchstangen in 8 bis 10 cm lange Stücke. Hole die inneren Schichten aus dem Lauch heraus und fülle geriebenen Mozzarella hinein. Insgesamt brauchst du 8 solcher gefüllten Lauchrollen.

Geriebener Käse wird in eine kleine Stange Lauch gedrückt
Credit: Media Partisans

4. Lege jeweils 3 gefüllte Lauchrollen auf die „Hackfleischsohlen“, bedecke sie mit dem restlichen Hackfleisch und forme die Füße aus.

Aus Hackfleisch wird ein Fuß geformt
Credit: Media Partisans

5. Drücke die übrigen 2 gefüllten Lauchrollen (am besten weiße) als hervorstehender „Beinknochen“ hochkant in das Hackfleisch.

Ein mit Käse gefülltes Lauchstück wird in Hackfleisch gedrückt
Credit: Media Partisans

6. Forme mithilfe eines Messers und deiner Finger die „Zehen“. Schiebe das Backblech nun für 60 Minuten in den Ofen.

Aus Hackfleisch werden Zehen geformt
Credit: Media Partisans

7. Verteile Ketchup um die herausschauenden Lauchrollen und lege die zurückgelegten Zwiebelscheiben als Zehennägel auf den Hack-Fuß.

Gruseliges Halloween-Rezept: zwei Füße aus Hackfleisch
Credit: Media Partisans

Dieses Halloween-Rezept hat dir Lust auf eine eigene Halloween-Party gemacht? Dann schau dir am besten auch folgende drei Artikel an: