Veröffentlicht inHühnchen

Cremiges Ofengericht: Hühnchen Alfredo, neu interpretiert

Tauche ein in die cremige Welt von Hühnchen Alfredo – ein unwiderstehliches Gericht mit zartem Hühnchen, sahniger Sauce und al dente Pasta.

Ein Hühnchen Alfredo auf einem Teller mit einer Schale Salat daneben.
u00a9 Leckerschmecker

Hühnchen Alfredo: cremiges Ofengericht

Hühnchen Alfredo ist ein Ofengericht mit zartem Hühnchen, sahniger Soße und al dente gekochter Pasta. Entdecke das cremig leckere Rezept!

Genieße Pasta umhüllt von einer samtigen Parmesan-Sahnesoße, gekrönt mit herzhaft gewürztem Hähnchen. Chicken Alfredo, ein echter Seelenwärmer, ist das ideale Gericht für die ganze Familie. In unserer Variante geben wir dem traditionellen Gericht eine besondere Note, indem wir das Hühnchen in einer knusprigen Kruste servieren.

Rezept für Hühnchen Alfredo mit Knusperkruste

Das Hühnchen Alfredo ist von außen ein knackiger, braungebrannter Leckerbissen, hat aber trotzdem ein sanftes Herz. Es vereint zartes Hühnchen, eine reichhaltige, aber dennoch sanfte Alfredo-Soße und eine krosse Kruste zu einem echten Genuss.

Die Zubereitung scheint kompliziert, ist aber eigentlich sehr simpel. Du beginnst mit der Zubereitung der Füllung, indem du Schinken und Zwiebeln anbrätst und anschließend mit den restlichen Zutaten vermengst. Dann schneidest du die Hähnchenbrüste auf und füllst sie. Anschließend werden sie paniert und im Ofen gebacken. Die krosse Kruste verleiht dem Hühnchen Alfredo eine ganz besondere Textur. Der Duft von frisch geriebenem Parmesan und frischer Petersilie erfüllt deine Küche und weckt Vorfreude auf den ersten Bissen.

Egal, ob du ein erfahrener Koch oder ein begeisterter Hobbykoch bist – dieses Rezept bietet dir die Möglichkeit, dich selbst zu übertreffen und ein Gericht von zeitloser Eleganz zuzubereiten. Bist du bereit? Dann leg los und probiere das Rezept für unser Hühnchen Alfredo selbst einmal aus!

Auch diese Rezepte mit Hühnchen und Parmesan sind unwiderstehlich lecker:

Ein Hühnchen Alfredo auf einem Teller mit einer Schale Salat daneben.

Hühnchen Alfredo

Oli
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 25 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Portionen 3

Zutaten
  

  • 4 Scheiben Schinken gewürfelt
  • 1/2 Zwiebel gewürfelt
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g Mozzarella gerieben
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 50 g Petersilie gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Hähnchenbrüste
  • Mehl
  • 2 Eier
  • 200 g Paniermehl
  • Öl zum Braten

Zubereitung
 

  • Brate den Schinken an und gib die Zwiebeln hinzu. In einer Schale mischst du Schinken und Zwiebeln mit Frischkäse, Mozzarella, Parmesan und Petersilie. Salze und pfeffere die Käse-Schinken-Creme.
  • Schneide die Hähnchenbrüste auf und fülle sie mit der Creme. Zusätzlich wird das Fleisch gesalzen und gepfeffert.
  • Zum Panieren wälze die Hähnchenbrüste erst in Mehl, Ei und schließlich in Paniermehl. Wer eine besonders dicke Kruste möchte, kann das Fleisch ein zweites Mal in Ei und Paniermehl wälzen.
  • Bei mittlerer Hitze brätst du die Hähnchenbrüste beidseitig an, ehe sie bei 180 °C Ober/-Unterhitze für 20 Minuten im Ofen gebacken werden.