Veröffentlicht inEiscreme, Unsere Favoriten

Ice Cream Rolls in 8 Variationen | Eiscreme als Röllchen

So einfach geht der coole Eis-Trend aus Thailand – Ice cream rolls! Dünne Röllchen aus Eiscreme in 8 verschiedenen Geschmacksrichtungen, uns das ganz ohne Eismaschine! Wir lieben Rolled Ice Cream.

u00a9

Was für eine zarte Versuchung! Eiscreme als hauchdünne Röllchen – und das Ganze auch noch ohne Eismaschine! So einfach könnt ihr die trendigen Ice Cream Rolls aus Thailand in der eigenen Küche zubereiten. Mach dich bereit für köstliche Eisröllchen in 8 verschiedenen Geschmacksrichtungen. Unter anderem mit dabei: Minz-Schoko-Eis, Mango-Kokos-Eis und Oreo-Erdbeer-Eis!

Portionen: 2–3 pro Rezept
Zubereitungszeit: 20 Min
Kühlzeit: 4 Std 
Schwierigkeitsgrad: mittel

1. Minz-Eis mit Schokodrops

Dafür brauchst du:

  • 300 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 340 ml Sahne
  • 5 ml Minzsirup
  • 25 g Schoko-Chips
  • 10 ml Schokoladensoße
  • Schokoladensoße (als Garnierung)
  • frische Minze (als Garnierung)

So geht es:

1.1 Gib Kondensmilch, Sahne, Schokodrops und Pfefferminzsirup in einen Mixer und vermische alles miteinander. Gieße die Mischung auf ein Backblech und verteile diagonal Schokosoße darüber. Stelle das Backblech für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank.

Credit: Media Partisans

1.2 Hole das Backblech aus dem Froster und teile das fest gewordene Eis in 3 gleich große Bahnen. Rolle die Eisbahnen jeweils von unten nach oben mit einem Spatel auf, sodass kleine Röllchen entstehen.

Credit: Media Partisans

1.3 Stelle die Röllchen hochkant in einen Becher und garniere sie mit Schokosoße und frischer Minze.

Credit: Media Partisans

2. Mango-Kokos-Eis

Dafür brauchst du:

  • 300 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 340 ml Sahne
  • 1 Mango, in Stücke geschnitten (ca. 300 g)
  • 5 Raffaelos
  • 5 g Kokosraspeln
  • Schlagsahne (als Garnierung)
  • Mangowürfel (als Garnierung)

So geht es:

2.1 Gib Kondensmilch, Sahne, Mango und Raffaellos in einen Mixer und püriere alles miteinander. Gieße die Masse auf ein Backblech und verteile Kokosraspeln darauf. Stelle das Blech für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank.

Credit: Media Partisans

2.2 Teile das fest gewordene Eis wieder in 3 Bahnen und rolle diese von oben nach unten mit einem Spatel auf. Stelle die Röllchen hochkant in einen Becher und verziere sie mit geschlagener Sahne und Mangowürfeln.

Credit: Media Partisans

3. Oreo-Erdbeer-Eis

Dafür brauchst du:

  • 300 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 340 ml Sahne
  • 6 Oreos
  • 100 g Erdbeeren
  • 50 g Erdbeerwürfel
  • Erdbeersoße (als Garnierung)
  • Oreos-Krümel (als Garnierung)

So geht es:

3.1 Gib Kondensmilch, Sahne, Erdbeeren und Oreos in einen Mixer und püriere alles miteinander. Gieße dann die Masse auf ein Backblech. Verteile noch klein geschnittene Erdbeeren auf dem Blech und stelle dieses für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank.

Credit: Media Partisans

3.2 Rolle das fest gewordene Eis wieder zu kleinen Röllchen, stelle sie hochkant in einen Becher und garniere sie mit Erdbeersoße und Oreo-Streuseln.

Credit: Media Partisans

4. Banane-Nutella-Eis

Dafür brauchst du:

  • 300 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 340 ml Sahne
  • 1 Banane (ca. 120 g)
  • 2 EL Nuss-Nougat-Creme
  • 10 g gehackte Haselnüsse
  • Schokosoße (als Garnierung)
  • Bananenchips (als Garnierung)

So geht es:

4.1 Gib Kondensmilch, Sahne, Banane und Nuss-Nougat-Creme in einen Mixer und püriere alles miteinander. Gieße die Flüssigkeit auf ein Backblech und verteile darauf gehackte Haselnüsse. Stelle das Blech für mindestens 4 Stunden in den Tiefkühlschrank.

Credit: Media Partisans

4.2 Rolle die fest gewordene Eismasse zu kleinen Röllchen, stelle sie hochkant in einen Becher und garniere sie mit Schokosoße und Bananenchips.

Credit: Media Partisans

5. Popcorn-Karamell-Eis

Dafür brauchst du:

  • 300 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 340 ml Sahne
  • 60 g Popcorn
  • 50 ml Karamellsoße
  • 5 Sahne-Karamellbonbon
  • Karamellsoße (als Garnierung)
  • Popcorn (als Garnierung)

So geht es:

5.1 Gib Kondensmilch, Sahne, Popcorn und Karamellsoße in einen Mixer und püriere alles miteinander. Gieße die Flüssigkeit auf ein Backblech und verteile zerbröselte Karamellbonbons darauf. Stelle das Blech für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank.

Credit: Media Partisans

5.2 Rolle das fest gewordene Eis wieder zu Röllchen, stelle sie hochkant in einen Becher und garniere sie mit Karamellsoße und Popcorn.

Credit: Media Partisans

6. Limetten-Eis

Dafür brauchst du:

  • 300 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 340 ml Sahne
  • 100 ml Limettensaft
  • Abrieb einer Limette
  • 4 Butterkekse
  • Schlagsahne (als Garnierung)
  • Kekskrümel (als Garnierung)
  • Limettenscheibe (als Garnierung)

So geht es:

6.1 Gib Kondensmilch, Sahne, Limettenzeste und Limettensaft in einen Mixer. Gieße dann die pürierte Masse auf ein Backblech und zerbrösele Butterkekse darauf. Stelle das Blech für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank.

Credit: Media Partisans

6.2 Rolle das fest gewordene Eis zu Röllchen, stelle sie hochkant in einen Becher und garniere sie mit Schlagsahne, Kekskrümeln und einer Limettenscheibe.

Credit: Media Partisans

7. Erdnussbutter-Erdbeer-Eis

Dafür brauchst du:

  • 300 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 340 ml Sahne
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 3 EL Erdbeermarmelade
  • Erdbeersoße (als Garnierung)
  • gehackte Erdnüsse (als Garnierung)

So geht es:

7.1 Gib Kondensmilch, Sahne, Erdnussbutter in einen Mixer. Gieße die fein pürierte Masse auf ein Backblech und verteile darauf ein paar Kleckse Erdbeermarmelade.

Credit: Media Partisans

7.2 Ziehe einen Löffelstiel durch die Erdbeermarmelade, sodass ein Muster entsteht. Stelle das Backblech für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank.

Credit: Media Partisans

7.3 Rolle das fest gewordene Eis zu Röllchen, stelle sie hochkant in einen Becher und garniere sie mit Erdbeersoße und klein gehackten Erdnüssen.

Credit: Media Partisans

8. Himbeer-Eis

Dafür brauchst du:

  • 300 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 340 ml Sahne
  • 250 g Himbeeren
  • 5 g Zuckerkonfetti
  • Schlagsahne (als Garnierung)
  • Himbeersoße (als Garnierung)

So geht es:

8.1 Gib Kondensmilch, Sahne und Himbeeren in den Mixer. Gieße die Masse auf ein Backblech und verteile Zuckerkonfetti darauf. Stelle das Backblech mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank.

Credit: Media Partisans

8.2 Rolle das fest gewordene Eis zu Röllchen, stelle sie hochkant in einen Becher und garniere sie mit Schlagsahne und Himbeersoße.

Credit: Media Partisans

Eine richtig gute Idee für eine Party oder ein Kindergeburtstag im Sommer! Die Ice Cream Rolls sind schon längst kein Geheimtipp aus Thailand mehr, auch hierzulande werden die zarten Röllchen immer beliebter. Kein Wunder, sie sehen einfach mega cool aus und schmecken vorzüglich. Prädikat nachahmenswert!