Veröffentlicht inAnrichten & dekorieren, Food Art, Schnell & einfach, Unsere Favoriten

Snack-Ideen, mit denen du Obst, Gemüse & Kekse zu hübschen Leckerbissen machst

Von niedlich bis witzig ist alles dabei: Diese Ideen für Snacks sind der Star auf jedem Partybuffet.

© Media Partisans

Snack-Ideen für Obst, Gemüse, Kekse und Co.

Von niedlich bis witzig ist alles dabei: Diese 23 Ideen für Snacks aus Obst, Gemüse und Co. sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch!

Snack-Ideen: eine Gurke dekoriert als Baum und eine Blume aus Mandarinenscheiben

23 Ideen: Obst, Gemüse & Kekse zu hübschen Snacks schneiden

Das Auge isst mit – es gibt wohl niemanden, der diesen Spruch nicht kennt. Doch häufig erscheint es mühselig, Essen so zuzubereiten, dass es am Ende auf dem Teller hübsch aussieht. Tatsächlich ist es aber alles andere als kompliziert, Snacks in Form von Obst, Gemüse oder Keksen so anzurichten, dass nicht nur dir, sondern auch deinen Gästen die Augen aus dem Kopf fallen. 

1.-5.) 5 Mal leckere und dekorative Obst-Deko Die nächste Party steht vor der Tür und dir gehen die Ideen aus? Außerdem willst du deinen Gästen neben Chips und Schokolade auch was Gesundes servieren? Dann wird dir hier eine breite Auswahl von Möglichkeiten geboten! Obst ist ohnehin lecker, wenn es dann aber auch noch so dekorativ angerichtet wird, können selbst „vitaminscheue“ Besucher nicht widerstehen.

 

Credit: Media Partisans

6.-13.) Obst und Gemüse zu hübscher Deko schnitzen Obst und Gemüse einfach irgendwie auf einen Teller drapieren, kann jeder. Diese Beispiele zeigen dir, wie wunderschön man Gemüse und Früchte jedoch bearbeiten kann, sodass richtige Kunstwerke entstehen. Ob als Deko auf dem Buffet oder als besonderer Hingucker auf dem Kindergeburtstag – mit diesen Ideen ist alles möglich!

 

Credit: Media Partisans

14.-16.) Niedliche Snack-Ideen Du denkst, du hast zwei linke Hände und kriegst deswegen nichts Hübsches auf den Teller? Quatsch! Diese 3 Rezepte brauchen nur eine Handvoll Zutaten, sind schnell gemacht, schmecken lecker und sehen auch noch absolut hinreißend aus, was will man mehr?

 

Credit: Media Partisans

17.-20.) Außergewöhnlich hübsche Kekse Warum sich „auf den Keks gehen“ umgangssprachlich etabliert hat, ist schwer zu verstehen. Schließlich wäre niemand so irre, wirklich auf einem Keks zu gehen und ihn somit mutwillig ungenießbar zu machen. Der reine Gedanke an dieses Szenario spielt verbrechenstechnisch in einer Liga mit Steuerhinterziehung, Einbruch, Brandstiftung, … Um dich von diesem schändlichen Gedanken frei zu machen, empfehlen Ärzte und Apotheker meditative Therapien wie Teig-Kneten und Kekse-Verzieren. Das Material für vier Sitzungen bekommst du bei diesen tollen Ideen.

Credit: Media Partisans

21.-23.) Snacks mit Mozzarella In Deutschland steigt der Mozzarella-Konsum jedes Jahr. Und kein Wunder, schließlich ist der cremige Käse aus Kuh- oder Büffelmilch wahrhaft vielseitig. Seine Konsistenz und der milde Geschmack scheinen eine unendliche Bandbreite an Verwendungsmöglichkeiten zuzulassen. Nicht zuletzt darf die italienische Spezialität in keiner Lasagne und auf keiner Pizza fehlen. Allerdings bietet auch die rohe Kugel viel Spielraum, wie diese 4 Ideen beweisen.

 

Credit: Media Partisans

Es ist wirklich einfach Obst, Gemüse und Kekse so anzurichten, dass Snacks in Form von kleinen Tierchen und hübschen Arrangements entstehen. Diese Ideen eignen sich nicht nur für Partys und Geburtstage. Ganz bestimmt freuen sich auch Kinder über den ein oder anderen niedlichen Snack in der Brotbox oder auf dem Abendbrottisch.