Veröffentlicht inKlassiker, Schnell & einfach, Unsere Favoriten

Kartoffel-Cordon-bleu mit Ei und Bacon-Mantel

Dieses saftige Kartoffel-Cordon-bleu mit Ei im hübschen Bacon-Mantel macht dem klassischen Cordon bleu Konkurrenz – unbedingt probieren!

©

Wer an Cordon bleu denkt, denkt an ein Stück Fleisch, das mit Kochschinken sowie Käse gefüllt, dann paniert und anschließend ausgebacken wird. Doch Cordon bleu geht auch anders! Unser Kartoffel-Cordon-bleu kommt im hübschen Bacon-Mantel daher und trumpft in seinem Inneren mit einem Ei auf.

Portionen: 2
Zubereitungszeit: 20 Min
Koch- und Backzeit: 55 Min
Gesamtzeit: 75 Min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Dafür brauchst du:

  • 2 Eier, Größe L
  • 2 Scheiben Kochschinken
  • 2 Scheiben Gouda

Für die Stampfkartoffeln:

  • 500 g Kartoffeln
  • 15 g Stärke
  • 1 Eigelb
  • 10 g Salz
  • 1 Prise Muskatnuss

Außerdem:

  • 20 Bacon-Streifen
  • 60 ml BBQ-Sauce

So geht es: 

1. Schäle und koche die Kartoffeln wie gewohnt.

2. Koche derweil die Eier und pelle sie. Lege dann je eine Käsescheibe auf die Schinkenscheiben und rolle damit dann die Eier ein.

Ei wird in Schinken und Käse eingerollt.
Credit: Media Partisans

3. Stampfe die gekochten Kartoffeln und vermische sie dabei mit Stärke, Eigelb, Salz und Muskat.

4. Hülle beide Eirollen nacheinander in eine Schicht aus Stampfkartoffeln.

5. Flicht aus den Bacon-Streifen zwei Gitter. Wie das funktioniert, siehst du oben im Video.

Bacon-Gitter wird gelegt.
Credit: Media Partisans

6. Hülle nun je ein Kartoffelpäckchen in ein Bacon-Gitter und streiche dieses mit BBQ-Sauce ein.

Kartoffel-Cordon-bleu wird mit BBQ-Sauce eingestrichen.
Credit: Media Partisans

7. Backe die Kartoffel-Cordon-bleus für 30 Minuten bei 170 °C Umluft.

Kartoffel-Cordon-bleu mit Ei
Credit: Media Partisans

Diese Kartoffel-Cordon-bleus mit Ei und rauchigem Bacon-Mantel sind wirklich eine gelungene Variation des Klassikers – unbedingt ausprobieren!