Veröffentlicht inFisch & Meeresfrüchte

Spargelsaison genießen: Lachsfilet mit grünen Spargelröllchen

Endlich wieder Spargel! Lachsfilet mit grünen Spargelröllchen zelebriert die Saison mit Lachs, Serrano-Schinken und grünem Spargel.

Teller mit Lachsfilet mit grünen Spargelröllchen
u00a9 Leckerschmecker

Von Mitte April an beginnt für uns die herbeigesehnte Spargelsaison an! Egal ob weiß oder grün, als cremige Suppe, erfrischender Salat oder in der klassischen Kombination mit Schinken – wir lieben Spargel in jeglicher Variation und Zubereitungsform. Heute steht auf dem Menüplan ein schmackhaftes Gericht aus Lachsfilet, gefüllt mit Rollen aus grünem Spargel, begleitet von knusprigen Kartoffelrösti.

Rezept für Lachsfilet mit grünen Spargelröllchen

Bist du ebenfalls im Team Spargel? Für uns ist Spargel definitiv ein Lieblingsgemüse – reich an wertvollen Vitaminen, superkreativ in der Verwendung und unschlagbar im Geschmack. Für alle, die kreative Rezepte mit Spargel lieben, ist unser mit Spargelröllchen gefülltes Lachsfilet das perfekte Rezept.

Abwechslung in die Spargelzeit bringen unsere Rezepte mit dem beliebten Gemüse. Nicht fehlen darf eine Spargelsuppe aus Schalen. Spargel im Blätterteig ist ebenfalls ein köstliches Duo und schnell zubereitet ist Spargel aus dem Ofen.

Teller mit Lachsfilet mit grünen Spargelröllchen

Lachsfilet mit grünen Spargelröllchen

keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Portionen 1

Zutaten
  

  • 180 g frisches Lachsfilet mit Haut
  • 3 dünne Stangen grünen Spargel
  • 1 Scheibe Serrano-Schinken
  • 50 g Frischkäse
  • 30 g getrocknete Tomaten
  • 20 g schwarze Oliven, ohne Stein
  • 1/2 Zitrone
  • 2 EL Honig
  • 200 g geschälte Kartoffeln
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat

Für die Garnierung:

  • Friséesalat
  • Dill
  • Crème fraîche
  • rosa Beeren („roter Pfeffer“)
  • Zitronenzesten

Zubereitung
 

  • Schneide in das Stück Lachs einen ca. 6 cm breiten Schlitz hinein.
  • Würfle die getrockneten Tomaten und die Oliven klein. Vermenge sie mit Frischkäse, würze mit Pfeffer und fülle die Masse in einen Spritzbeutel.
  • Schneide den Spargel auf ca. 10–12 cm Länge. Lege eine Scheibe Serrano-Schinken vor dich auf die Arbeitsfläche. Spritze nun etwas von der Frischkäse-Masse auf den Schinken und lege die drei Spargelstangen darauf. Verteile auf den Spargel erneut etwas vom Frischkäse und rolle alles zusammen.
  • Stecke das Spargelröllchen durch den zuvor eingeschnittenen Schlitz im Lachs und würze den Fisch mit Salz. Wichtig ist, dass die Enden des Spargels aus dem Lachsstück herausgucken.
  • Reibe die Kartoffeln auf einer groben Reibe in eine Schüssel. Drücke mit einem sauberen Tuch die geriebenen Kartoffeln aus. Gib dann Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat hinzu.
  • Drücke den Saft einer halben Zitrone aus und vermische ihn mit Honig.
  • Heize den Backofen auf 250 °C Grillfunktion vor. Forme aus der Kartoffelmasse 3 Kartoffelrösti und brate sie bei niedriger Temperatur und in etwas Öl kurz von beiden Seiten in der Pfanne an. Lege außerdem den gefüllten Lachs in die Pfanne und bestreiche ihn mit der Zitronen-Honig-Glasur. Stelle die Pfanne nun für ca. 10 Minuten in den Ofen. Wenn der Lachs gegart ist und die Kartoffelrösti goldbraun sind, ist alles fertig. Serviere das mit Spargelröllchen gefüllte Lachsfilet zusammen mit den Kartoffelrösti, Friséesalat, Dill, rosa Beeren, Zitronenzesten und Crème fraîche.