Veröffentlicht inSchnell & einfach

Spargel aus dem Ofen: So lecker war Spargel noch nie

Hol dir den Frühling auf den Teller mit unserem Rezept für zarten Spargel aus dem Ofen. Gesund, lecker und einfach zuzubereiten!

Weißer und grüner Spargel aus dem Ofen auf ein Blech mit Schinken und Sauce hollandaise.
u00a9 stock.adobe.com/ HLPhoto

Die 3 besten Spargelrezepte – ein ganz neuer Spargelgenuss!

Die Spargelsaison hat begonnen, und für wahre Spargelliebhaber bedeutet das eine Zeit der Freude, in der das Stangengemüse gerne jeden Tag genossen wird. Um Abwechslung in das Spargelvergnügen zu bringen, möchten wir dir ein besonderes Rezept vorstellen: Spargel aus dem Ofen. Dieser schonende Garprozess konserviert nicht nur die feinen Aromen des Spargels, sondern verleiht ihm auch eine herrlich zarte Konsistenz.

Aromatisch lecker: Spargel aus dem Ofen

Spargel ist nicht nur ein beliebtes Frühlingsgemüse, sondern auch ein echtes Superfood. Er ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien, die unser Immunsystem stärken und unsere Gesundheit unterstützen.

Das Beste an Spargel aus dem Ofen: Er ist so einfach zuzubereiten. Alles, was du tun musst, ist, den Spargel zu waschen, die holzigen Enden abzuschneiden, ihn mit Olivenöl zu beträufeln und ihn dann im Ofen zu rösten, bis er weich und zart ist. Das Garen im Backofen sorgt dafür, dass der Spargel einen intensiveren Geschmack bekommt, da er nicht durch das Kochwasser vermindert wird.

Die Kombination aus der leichten Süße des Spargels und der salzigen Würze des Olivenöls ergibt einen unvergleichlichen Geschmack. Das Gericht eignet sich sowohl als Beilage zu Fleisch oder Fisch als auch als Hauptgericht. Wer mag, kann den Spargel mit Parmesan, krossen Baconscheiben oder Sauce hollandaise verfeinern.

Also, worauf wartest du noch? Probiere den gebackenen Spargel am besten noch heute aus und lass dich von seinem intensiven Geschmack überzeugen!

Weißer und grüner Spargel aus dem Ofen auf ein Blech mit Schinken und Sauce hollandaise.

Spargel aus dem Ofen

Anke NeumannAnke
4.34 (12 Bewertungen)
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 500 g weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Parmesan nach Belieben
  • Baconscheiben nach Belieben
  • Basilikum nach Belieben
  • Sauce hollandaise nach Belieben

Zubereitung
 

  • Wasche den Spargel und entferne die holzigen Enden. Der weiße Spargel muss zusätzlich geschält werden, da er sonst bitter schmeckt.
  • Lege den geschälten weißen und den grünen Spargel in eine Auflaufform oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und bestreiche die Stangen gleichmäßig mit Olivenöl. Würze den Spargel anschließend nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskat.
  • Tipp: Für einen besonders würzigen Geschmack können einige Baconscheiben auf dem Spargel verteilt und mitgeröstet werden.
  • Gare den Spargel für etwa 25 Minuten bei 170 °C Ober-/Unterhitze.
  • Garniere den Spargel aus dem Ofen vor dem Servieren nach Belieben noch mit Parmesan, Basilikumblättern, gerösteten Baconscheiben und Sauce hollandaise.

Entdecke hier noch weitere leckere Spargel-Rezepte: