Veröffentlicht inBacken, Eiscreme

Sommerfeeling zu Hause: fruchtiges Limetten-Kokos-Eis am Stiel

Süße Kokosmilch trifft auf fruchtige Limetten – selbst gemachtes Limetten-Kokos-Eis am Stiel ist der Sommertraum schlechthin!

u00a9

Mit den richtigen Zutaten und ein wenig Geschick kann man so ziemlich jede handelsübliche Leckerei bequem zu Hause nachmachen. Das spart nicht nur Geld, sondern macht auch ungemein Spaß. Mit unserem Rezept kannst du in Zukunft Limetten-Kokos-Eis am Stiel ganz leicht selber machen.

Dieses selbst gemachte Limetten-Kokos-Eis wird dein Herz im Sturm erobern und dich mit einem unwiderstehlichen Verlangen erfüllen, es immer wieder zu genießen.

Cremige Erfrischung für zu Hause

Die Verbindung von Limetten und Kokos ist mehr als nur eine harmonische Geschmackskombination. Limetten bringen nicht nur eine spritzige Säure und ein erfrischendes Aroma mit sich, sondern sind auch reich an Vitamin C und Antioxidantien, die deinem Körper guttun und dein Immunsystem stärken. Kokosmilch hingegen verleiht dem Eis eine wunderbar cremige Textur und liefert gleichzeitig wertvolle gesunde Fette, die deine Haut und Haare zum Strahlen bringen werden.

Die Zubereitung dieses delikaten Limetten-Kokos-Eises ist ein wahres Kinderspiel. Mit nur wenigen Handgriffen und einfachen Zutaten wirst du im Handumdrehen ein erfrischendes Eis am Stiel samt makelloser Glasur zaubern, das aussieht wie gekauft.

Ein Unterschied zu gekauftem Eis am Stiel ist kaum zu erkennen. Das selbst zubereitete Limetten-Kokos-Eis überzeugt mit völliger Perfektion und einer tropisch-cremigen Geschmacksexplosion.

Das brauchst du für 4 Portionen:

Für die Eiscreme:

  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 EL Kokosflocken
  • Abrieb einer Bio-Limette
  • 60 ml Limettensaft
  • 2 EL frische Minze
  • 60 g Puderzucker
  • 60 ml Milch

Für die Glasur:

  • 200 g weiße Schokolade
  • 60 g Kokosfett
  • etwas gelbe Lebensmittelfarbe

So geht das Limetten-Kokos-Eis:

  1. Gib alle Zutaten für die Eiscreme in einen Mixer und zerkleinere sie zu einer einheitlichen Masse.
  2. Teile die Masse auf vier große Eis-am-Stiel-Formen auf und friere sie für drei Stunden ein. 
  3. Bringe in der Zwischenzeit die Schokolade über einem Wasserbad zum Schmelzen. Füge das Kokosfett und zum Schluss etwas Lebensmittelfarbe hinzu.
  4. Zum Weiterverwenden muss die soeben entstandene Glasur auf 30 °C abkühlen. Gieße sie dann in ein Glas und tauche die Eis am Stiel vollständig hinein. Bei richtiger Temperatur härtet die Glasur sofort so weit aus, dass sie nicht tropft. Zum vollständigen Aushärten legst du das Limetten-Kokos-Eis erneut einige Minuten in den Gefrierschrank.

Auch diese leckeren Eiskreationen sind perfekt im Sommer: