Veröffentlicht inUnsere Favoriten

Macarons am Stiel | Buntes Baisergebäck mit Schokocreme

Märchenhafte Macarons mit Glitzer! Macarons am Stiel mit Schokocreme und Mikado Stäbchen. Dieses leckere Baisergebäck ist sowohl optisch als auch geschmacklich ein richtiger Genuss.

u00a9

Hast du dich schon einmal an Macarons probiert? Die Zubereitung dieses pastellfarbenen, süßen Baisergebäcks aus Frankreich ist eigentlich gar nicht so schwer. Pass jetzt genau auf und sieh zu, wie wir märchenhafte Macarons am Stiel mit Schokocreme und Glitzer zubereiten. Ideal für eine Geburtstagsparty für eine kleine Prinzessin oder einen kleinen Prinzen.

Portionen: ca. 15 Stück
Zubereitungszeit: 120 Min
Kochzeit: 3 Std (inklusive aller Wartezeiten)
Schwierigkeitsgrad: moderat

Dafür brauchst du:

Für die Macarons:

  • 3 x 45 g geschälte und gemahlene Mandeln
  • 3 x 75 g Puderzucker
  • 3 x 36 g Eiweiß (in Zimmertemperatur)
  • 3 x 10 g feinen Zucker
  • Lebensmittelfarbe in Gelb, Rosa und Hellblau
  • Backblech
  • Backpapier
  • Spritzbeutel mit Lochtülle

Für die Schokocreme:

  • 200 g Nutella (in Zimmertemperatur)
  • 100 g weiche Butter(in Zimmertemperatur)
  • Spritzbeutel

Außerdem:

  • Mikado-Stäbchen (Vollmilch)
  • Silberzucker
  • Goldzucker

So geht es:

1. Gib Puderzucker mit gemahlenen Mandeln in eine Moulinette und mahle alles fein. Siebe diese Mischung durch ein Sieb in eine Schüssel.

Credit: Media Partisans

2. Schlage Eiweiß mit einem Handrührgerät an und füge Zucker hinzu. Schlage das Eiweiß weiter auf und gib die blaue Lebensmittelfarbe vorsichtig hinzu. Schlage das Eiweiß so lange, bis ein fester Eischnee entstanden ist. Hebe nun die Mandel-Puderzucker-Mischung in 3 Schüben unter das Baiser. Wiederhole alles mit den anderen beiden Farben.

Credit: Media Partisans

3. Fülle alle drei Eischnee-Massen in einen Spritzbeutel mit Lochtülle und spritze bunte Spiralen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Schiebe das Blech bei 150 °C Ober- und Unterhitze für 12 Minuten in den Ofen. Lasse die Macaron-Spiralen danach völlig auskühlen.

Credit: Media Partisans

4. Für die Schokocreme schlägst du Nutella mit Butter cremig auf. Fülle auch diese Mischung in einen Spritzbeutel und gib die Creme spiralförmig auf eine Macaron-Spirale.

Credit: Media Partisans

5. Bestäube ein Mikado-Stäbchen mit Goldzucker und drücke es dann auf die Creme.

Credit: Media Partisans

6. Gib noch etwas Schokocreme auf das Mikado-Stäbchen und drücke dann eine weitere Macaron-Spirale auf die Creme.

Credit: Media Partisans

7. Bestäube den fertigen Macaron-Lolli mit Silberzucker. Lasse die Lollis nochmals für 15 Minuten durchkühlen.

Credit: Media Partisans

Wow, wie schön sind bitte diese glitzernden Macarons am Stiel! Macarons als Lollis mit essbaren Stielen sind der absolute Hingucker auf jeder Party. Und hast du bemerkt, wie einfach dieses köstliche Baisergebäck in der Herstellung ist? Also, trau dich!

Ein weiteres kreatives Rezept für Macarons findest du hier: hübsche Melonen-Macarons.