Veröffentlicht inFleisch, Suppen & Salate

Koche diese Suppe unbedingt beim nächsten Public Viewing

Du suchst nach einem Gericht, das allen schmeckt und viele Leute satt macht? Diese Mitternachtssuppe ist das perfekte Gericht dafür.

Mitternachtssuppe in dunkler Schale und blauem Geschirrtuch.
u00a9 stock.adobe.com/Arkadiusz Fajer

7 Tricks, mit denen du selbst Köche beeindruckst

Du suchst noch nach einem leckeren und herzhaften Gericht, dass viele Leute auf einmal satt macht? Dafür ist diese Mitternachtssuppe perfekt. Sie erinnert etwas an den Klassiker Chili con Carne, hat aber weniger Schärfe und etwas mehr Säure.

Diese Mitternachtssuppe macht lange satt

Jeder lustige Abend mit Freunden braucht die richtige Vorbereitung: Getränke, Geschirr, die richtige Musik. Aber was noch viel wichtiger ist, die richtige kulinarische Grundlage für einen langen Abend. Was passt da besser als eine Suppe, die einfach ist und alle satt macht?

Du kannst die Suppe übrigens essen, wann du möchtest. Der Name „Mitternachtssuppe“ kommt daher, weil das Gericht gerne an Silvester um Mitternacht gegessen wird. Die perfekte Partysuppe also!

Die Mitternachtssuppe ist dafür die perfekte Wahl. Mit frischen Zutaten und würzigem Hackfleisch ist sie der Renner bei deinem nächsten Public Viewing, Geburtstag oder der Sommerparty. Serviert mit frischem Brot und Kräutern, wird der Topf leer sein, bevor das erste Tor fällt.

Außerdem sehr praktisch: Du kannst die Suppe in aller Ruhe bereits am Vortag zubereiten. Natürlich schmeckt sie auch frisch unglaublich gut, am zweiten Tag aber sogar noch ein bisschen besser. Du kannst die Menge je nach Anzahl deiner Gäste natürlich anpassen. Auch bei den Zutaten darfst du gerne experimentieren. Wir haben uns in diesem Rezept für den Klassiker entschieden, du kannst aber auch noch Ananas hinzufügen oder den Mais weglassen. Gestalte die Mitternachtssuppe so, wie sie dir und deinen Gästen am besten schmeckt.

Getoppt wird das ganze mit frischen Kräutern. Auch hier kannst du nach Geschmack entscheiden: Soll es Koriander, Petersilie oder doch Schnittlauch sein? Wer mag, kann die fertige Suppe noch mit einem Klecks Crème fraîche oder Naturjoghurt servieren. Das hebt die säuerliche Note der Tomaten noch etwas mehr hervor.

Probiere das Rezept unbedingt zu deiner nächsten Feier aus und mach vor allem genug, denn diese Suppe wird ratzfatz aufgegessen sein! Du suchst nach mehr tollen Gerichten für deine nächste Party? Probiere unbedingt diesen Leckerbissen für die nächste EM-Party: gefüllte Snack-Rolls. Oder diese Würstchen im Schlafrock. Und noch ein echter Fußball-Snack: knusprige Blätterteig-Happen mit Parmesan.

Mitternachtssuppe in dunkler Schale und blauem Geschirrtuch.

Mitternachtssuppe

Nina
5 (1 Bewertung)
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Portionen 6

Zutaten
  

  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Paprikaschoten rot
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 kg Rinderhackfleisch
  • 800 g gehackte Tomaten
  • 700 ml Rinderbrühe
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver
  • glatte Petersilie zum Garnieren

Zubereitung
 

  • Hacke Zwiebeln und Knoblauch klein. Schneide die Paprika in Würfel. Gib Kidneybohnen und Mais in ein Sieb und spüle sie ab. Hacke den Chili klein.
  • Erhitze Öl in einem großen Topf und brate das Hackfleisch an. Gib Zwiebeln, Knoblauch, Chilischote und Paprika dazu und brate alles kurz mit.
  • Füge gehackte Tomaten, Kidneybohnen, Mais und Rinderbrühe hinzu und bringe alles zum Kochen. Lass die Mischung 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
  • Schmecke die Suppe mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver ab und gib etwas frische Petersilie zum Servieren dazu.