Veröffentlicht inAufläufe, Klassiker, Nudeln

Italienischer Nudelauflauf: Ofen-Makkaroni alla Mamma

Entdecke mit uns das Familienrezept für Ofen-Makkaroni alla Mamma – ein Stück italienische Familientradition aus dem Backofen.

Ofen-Makkaroni alla Mamma in einer roten Auflaufform.
© stock.adobe.com/ azurita

10 Fehler die du beim Kochen von Pasta vermeiden solltest

Nudeln und Hackfleisch mit Käse überbacken. Klingt das nicht lecker? Finden wir auch und bereiten deshalb heute Ofen-Makkaroni alla Mamma zu. Ein Gericht, das die klassische Gemütlichkeit der italienischen Küche in eine köstliche Form bringt und Familien und Freunde begeistert.

Ofen-Makkaroni alla Mamma – Tradition trifft Geschmack

Dieses traditionelle Nudelgericht aus Italien ist ein echter Genuss und auch ein Stück Familientradition. Das Rezept wird seit Generationen in italienischen Familien weitergegeben und ist eine Hommage an die unkomplizierten und dennoch köstlichen Gerichte, die italienische Mütter seit Generationen zubereiten. Die Ofen-Makkaroni alla Mama schmecken nicht nur köstlich, sondern erzählen eben auch ihre ganze eigene Geschichte.

Die Zubereitung ist einfach und die Kombination der Zutaten einfach perfekt. Frische Tomaten, Hackfleisch, aromatische Kräuter und eine Prise Knoblauch verleihen den Ofen-Makkaroni alla Mamma einen unvergleichlichen Geschmack. Der Nudelauflauf schmeckt sowohl als Hauptspeise serviert als auch als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

Die Ofen-Makkaroni alla Mamma sind eine Ode an die einfache, aber reichhaltige italienische Küche und entführen dich auf eine kulinarische Reise, die in Erinnerung bleiben wird. Mit diesem Nudelgericht zauberst du im Handumdrehen ein Lächeln auf die Gesichter deiner Lieben.

Wir lieben einfache und gleichzeitig leckere Gerichte, die sich für die ganze Familie eignen. Wie zum Beispiel diesen köstlichen Nudelauflauf mit Lachs oder das Nudel-Schinken-Gratin, das du ganz ohne ein Fix-Produkt zubereiten kannst. Auch von diesem Nudelauflauf mit Brokkoli und Gorgonzola können wir gar nicht genug bekommen. Na, mit welchem Auflauf startest du als Nächstes?

Ofen-Makkaroni alla Mamma in einer roten Auflaufform.

Ofen-Makkaroni alla Mamma

Anke NeumannAnke
4.09 (117 Bewertungen)
Zubereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Hackfleisch gemischt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 500 ml passierte Tomaten
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 1 Prise Zucker
  • 350 g Makkaroni
  • 200 g Crème fraîche
  • 100 g Käse gerieben

Zubereitung
 

  • Schäle Zwiebel und Knoblauch und hacke beides klein.
  • Erhitze Öl in einer Pfanne und brate das Hackfleisch darin kräftig an. Gib dann Zwiebeln und Knoblauch hinzu und hebe das Tomatenmark unter.
  • Lösche mit Brühe und passierten Tomaten ab und lass alles einmal aufkochen. Würze mit Pfeffer, Salz, den Kräutern und Zucker. Lass die Soße bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln.
  • Heize den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vor.
  • Gib die Makkaroni in eine Auflaufform und mische sie mir der Hackfleisch-Soße und Crème fraîche.
  • Bestreue die Ofen-Makkaroni alla Mamma zum Schluss mit dem geriebenen Käse und backe sie im Ofen für 30 Minuten.

Notizen

Magst du den Käse lieber zart schmelzend, gare die Ofen-Makkaroni für 20 Minuten im Ofen und verteile den Käse erst dann über ihnen. Anschließend für weitere 10 Minuten backen.