Veröffentlicht inBacken, Hot Dogs, Nudeln, Unsere Favoriten

Pizza-Hot-Dog mit Spaghetti und Mozzarella: Dieses Fingerfood macht glücklich

Heiße Würstchen, kombiniert mit knusprigem Pizzateig? Oh ja! Hier kommt unser Pizza-Hot-Dog mit Spaghetti.

Pizza-Hot-Dog mit Mayonnaise auf einem Brett.
u00a9 Leckerschmecker

Pizza-Hot-Dog mit Nudeln: Fingerfood der Extraklasse

Ob für den nächsten Kindergeburtstag oder die Gartenparty: Probiere Pizza-Hot-Dogs, die mit Nudeln, Mozzarella und Tomatensoße begeistern.

Dieses Gericht ist perfekt für den nächsten Kindergeburtstag, macht sich aber auch auf dem Partybuffet der Erwachsenen super. Wir stellen vor: der Pizza-Hot-Dog mit Spaghetti. Klingt aufwendig? Ist es aber überhaupt nicht. Wir haben eine Videoanleitung und das ausführliche Rezept für dich vorbereitet. Los geht’s!

Fingerfood für die nächste Party: Pizza-Hot-Dog mit Spaghetti

Beim Pizza-Hot-Dog kommen gleich mehrere Lieblingsgerichte zusammen: Knuspriger Pizzateig, fruchtige Tomatensoße und Käse treffen auf ein knackiges Hot-Dog-Würstchen und Spaghetti. Ein Traum für alle, die sich nicht zwischen der großen Auswahl an Leckereien entscheiden können. Die Lösung heißt: einfach alles kombinieren!

Los geht’s mit der Wurst und den Nudeln, die in die Wurst gesteckt und anschließend zusammen mit dieser gekocht werden. Sind sie gar, müssen die Zutaten kurz abkühlen, bevor es weitergeht.

Auf die Nudeln streichst du nun Tomatensoße, streust geriebenen Mozzarella darüber und verteilst darauf Salamischeiben. Jetzt darf gerollt werden, und zwar das Würstchen in die Nudeln. Das Ganze wird danach auf ein Stück Pizzateig gelegt und kommt in den Ofen. Heraus kommt leckerstes Fingerfood, von dem man nicht genug bekommt.

Wir lieben Hot Dogs in allen Varianten und Kombinationen. Nicht nur unser Pizza-Hot-Dog mit Spaghetti hat unser Herz für heiße Würstchen erobert. Dieser Käse-Ei-Hot-Dog hat den weiten Weg aus Korea auf unsere Teller gefunden. Der Hot-Dog-Burger vereint zwei Fast-Food-Klassiker. Und noch einmal treffen Wurst auf Nudeln: Koche diese Hot-Dog-Pasta.

Pizza-Hot-Dog mit Mayonnaise auf einem Brett.

Pizza-Hot-Dog mit Spaghetti

Oli
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Ruhezeit 10 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 1 Stück

Zutaten
  

  • 50 g Spaghetti
  • 1 Würstchen
  • 3 EL Tomatensoße festere Konsistenz
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 10 Scheiben kleine Salami
  • 300 g Pizzateig Fertigprodukt
  • 1 Ei
  • Mayonnaise

Zubereitung
 

  • Stecke die Spaghetti nebeneinander in eine Seite des Würstchens und koche Wurst und Nudeln ca. 10 Minuten, bis diese gar sind.
  • Lege Wurst und Nudeln auf ein Brett, kämme die Nudeln mit einer Gabel glatt und lass sie abkühlen.
  • Verstreiche die Soße darauf. Reibe danach den Käse darüber und belege alles mit der Salami.
  • Rolle das Ganze von der Wurstseite vorsichtig auf.
  • Falte den Pizzateig übereinander, sodass ein schmales Rechteck entsteht. Drücke mit einem Glas oder Nudelholz eine längliche Mulde in die Mitte und lege die Wurstrolle hinein.
  • Verquirle das Ei und bestreiche die Teigränder damit. Backe den Pizza-Hot-Dog anschließend bei 180 °C Umluft für 30 Minuten.
  • Garniere den Pizza-Hot-Dog vor dem Servieren noch mit Mayonnaise.