Veröffentlicht inFleisch, Hot Dogs, Nudeln, Schnell & einfach

Nudeln statt Brötchen: Hot Dog Pasta

Abgefahren, aber richtig lecker. Die Hot Dog Pasta mit Würstchen, Gewürzgurken und Röstzwiebeln ist außergewöhnlich, schnell gekocht und begeistert Groß wie Klein.

© stock.adobe.com/ Liudmyla

Das perfekte Fingerfood für deine nächste Gartenparty: 4 unwiderstehliche Hot Dog Variationen

Na, Lust auf ein kulinarisches Abenteuer? Wir präsentieren dir das ultimative Rezept für Hot Dog Pasta – eine kühne Fusion, die klassische Pasta mit dem unverwechselbaren Geschmack von Hotdogs vereint. Dieses Gericht wird nicht nur deine Nudelliebe auf ein neues Level heben, sondern auch den Hotdog zum Star des nächsten Essens machen.

Hot Dog Pasta mit Gurken und Röstzwiebeln

Wer Hotdogs mag, wird diese Pasta lieben! Alleine in amerikanischen Supermärkten werden jährlich 9 Milliarden Hotdogs verkauft. Damit zählen sie mit Burger, Fritten und Co. zu den weltweit beliebtesten Fast Food-Gerichten. Statt das rote oder Wiener Würstchen zwischen zwei Brötchenhälften zu legen, kochen wir heute aber ein leckeres Nudelgericht.

Al dente gekochte Pasta trifft auf würzige Sahnesoße, die mit Aromen von Senf und Gewürzen durchzogen ist. Gewürzgurken, Röstzwiebeln und nach Belieben ein Spritzer Ketchup oder dänische Hotdog-Soße sorgen für das ultimative Fast Food-Gefühl.

Die Kombination aus Nudeln und Hotdogs mag zunächst unkonventionell erscheinen, aber lass mich dir versichern, dass dieses Rezept eine wahre Geschmacksexplosion ist. Die Nudeln nehmen die Aromen der cremigen Soße perfekt auf und machen jeden Bissen zu einem köstlichen Genuss.

Die Zubereitung der Hot Dog Pasta ist so einfach wie genial. Mit wenigen Handgriffen und Zutaten kannst du dieses köstliche Gericht auf den Tisch zaubern und dabei sicher sein, dass es Groß wie Klein gleichermaßen begeistern wird. Und noch dazu in unter einer halben Stunde auf dem Tisch steht.

Wenn dich dieses außergewöhnliche Gericht überzeugt hat, möchtest noch mehr ausgefallene Fast Food-Kombinationen testen? Wir hätten da ein paar Vorschläge für dich wie Big Mac Salat, Cheeseburger-Suppe oder Hot Dog-Pizza. Willkommen im Fast Food-Himmel!

Bist du bereit für dein Abenteuer? Dann schnapp dir Gewürzgurken, Röstzwiebeln und stell das Wasser auf den Herd, wir kochen die weltbeste Hot Dog Pasta.

Hot Dog Pasta, serviert in einem tiefen Teller. Der Teller steht auf einer Stoffserviette, zwei Gabeln liegen dabenen.

Hot Dog Pasta

Avatar photoVanessa
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 300 g Nudeln
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Gewürzgurken
  • 1 EL Butter
  • 4 Wiener Würstchen
  • 500 ml Sahne
  • 2 EL Senf
  • 4 EL Röstzwiebeln

Zubereitung
 

  • Koche Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest.
  • Schäle Zwiebel und schneide sie in feine Würfel. Presse die Knoblauchzehen.
  • Schneide Gewürzgurken in kleine Scheiben, ebenso die Wiener Würstchen.
  • Erhitze Butter in einem Topf. Gib Zwiebelwürfel, Knoblauch und Würstchenscheiben hinein und brate alles für 5 Minuten an. Gib Sahne dazu.
  • Rühre Senf ein und lasse alles bei kleiner Hitze köcheln, bis die Nudeln fertig sind.
  • Gib die geschnittenen Gewürzgurken in die Soße, 2 Minuten, bevor die Nudeln fertig sind und rühre sie unter.
  • Gieße die Nudeln ab, lass sie abtropfen und richte sie mit der Soße an. Bestreue die Hot Dog Pasta vor dem Servieren noch mit Röstzwiebeln.

Notizen

Wer mag, gibt nach Belieben noch etwas Ketchup und dänische Hotdog-Soße auf die Pasta.