Connect with us

Unsere Favoriten

Pochiertes Ei in Knusperkruste auf Brandteig mit Avocado

Du fragst dich, wie pochiertes Ei, Brandteig und Avocado zusammenpassen? Wir sagen dir: Hervorragend! Mit einem Spritzbeutel formen wir ein Blatt aus Brandteig und veredeln dieses mit einer Zitronen-Avocado-Creme. Als Krönung kommt ein pochiertes Ei in Knusperkruste oben auf das Blatt. Das sieht nicht nur sagenhaft aus, das schmeckt auch ungewöhnlich gut.

Portionen: 1-2
Zuberetiungszeit: 20 Min
Kochzeit: 20 Min
Gesamtzeit: 40 Min
Wartezeit: 10 Min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Dafür brauchst du:

Für das Blatt:

  • 250 ml kaltes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
  • 180 g Weizenmehl, Type 405
  • 5 Eier, Größe M
  • Spritzbeutel
  • Tülle
  • Auflaufform
  • breiten Frittiertopf

Für das Ei:

  • Standmixer
  • 1,5 l Wasser
  • 3 EL Essig
  • 2 EL Salz
  • 1 Ei
  • Mehl (zum Panieren)
  • Eier (zum Panieren)
  • rote Kartoffelchips (zum Panieren)

Außerdem:

  • 1 Avocado
  • 25 ml Zitronensaft
  • Lebensmittelspritze

So geht es:

1. Koche das Wasser mit Salz und Butter in einem Kochtopf auf. Ziehe diesen kurz beiseite, füge das ganze Mehl auf einmal hinzu und hebe es rasch mit einem Rührlöffel unter. Stelle den Topf wieder auf die Herdplatte und rühre den Teig so lange, bis sich er sich vom Topfboden löst. Lass den Teig dann 1-2 Minuten abkühlen und füge das erste Ei hinzu. Dann muss der Teig weitere 5 Minuten im Topf auskühlen. Daraufhin kommen nacheinander die übrigen Eier hinzu. Hebe diese immer so lange unter, bis sie ganz vom Teig aufgenommen wurden. Fülle den Teig danach in einen Spritzbeutel.

2. Erhitze das Frittierfett auf ca. 180 °C. Drehe die Auflaufform um und spritze den Brandteig in Form eines Blattes auf ihre Unterseite. Drehe die Form erneut um und tauche sie für ca. 3-5 Minuten in das heiße Fett. Löse danach das Blatt vorsichtig mit einem Messer von der Form und lege es auf einen Teller.

3. Fülle die Lebensmittelspritze mit Zitronensaft und spritze diesen dann in die Avocado. Bewege die Spritze dabei hin und her, damit die Avocadomasse im Inneren weich und cremig wird.

4. Presse dann die Fruchtmasse mit der Hand aus dem Inneren der Avocado durch das von der Spritze verursachte Loch in die leeren Bereiche des frittierten Blattes.

5. Gib Salz und Essig in einen Standmixer und lege eine kleine Schale hinein. Gieße außerdem kochendes Wasser hinzu. Schalte den Mixer ein, damit das Wasser rotiert. Gib vorsichtig ein Ei in das Wasser. Durch die Rotationsbewegung des Wassers kann man das Ei hervorragend pochieren. Lass das Ei ca. 10 Minuten im sich bewegenden Wasser garen.

6. Paniere das pochierte Ei in Mehl, Ei und zerbröselten Chips und frittiere es anschließend für ca. 2-3 Minuten.

7. Lege das pochierte Ei in Knusperkruste auf das Brandteig-Blatt mit Avocadocreme.

Wenn das nicht eine gelungene Alternative zur herkömmlichen Serviervariante von pochiertem Ei und Avocado ist! Wir sind begeistert und erfreuen uns am Look dieses Gerichtes mindestens genauso wie an seinem Geschmack.

Auf unserer  Facebook-Seite findest Du jede Menge Rezeptideen für Mittagessen und Abendessen !