Köstlicher Käsekuchen mit flüssigem Kern

Käsekuchen zählt zu den Klassikern auf Kaffeetafeln. Wir präsentieren heute einen Käsekuchen, der auf den ersten Blick zwar gewöhnlich aussieht, aber durch seinen flüssigen Kern zum V.I.P. unter den Käsekuchen wird.

Dafür brauchst du:

  • 120 g weiche Butter
  • 150 g Frischkäse
  • 150 ml Schlagsahne
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver

So geht es:

1.) Schlage die Butter schaumig und verrühre sie anschließend mit dem Frischkäse und der Schlagsahne.

2.) Schlage die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig auf.

3.) Hebe die Frischkäsemasse unter.

4.) Vermische Mehl und Backpulver miteinander und siebe es in die Masse, hebe es dann vorsichtig unter.

5.) Fülle den Teig in eine eingefettete Springform und backe ihn für 20 Minuten bei 170 °C.

Der Käsekuchen wird deine Wohnung in herrlichen Duft tauchen, sobald er aus dem Ofen kommt. Beim Aufschneiden wirst du dann die köstliche Überraschung entdecken und direkt verspeisen können: den flüssigen Kern.

Noch mehr Lust auf Leckereien mit flüssigem Kern? Dann schau bei unserem Brownie aus dem Bonusvideo vorbei.

Kommentare

Auch interessant