Veröffentlicht inSchnell & einfach

Rezepte mit 3 Zutaten

Die besten Rezepte mit nur 3 Zutaten. Von Kuchen über Pizzateig bis hin zu Trüffel ist alles dabei. Lass dich von unseren 3 einfachen Ideen inspirieren!

u00a9

Du magst leckeres Essen, das im besten Fall aus möglichst wenig Zutaten zubereitet wird? Dann heißen wir dich herzlich willkommen im Wenig-Zutaten-Schlaraffenland! In der Vergangenheit haben wir dir bereits Rezepte vorgestellt, für die du nur 5 Zutaten benötigst. Heute unterbieten wir das jedoch, und zwar mit Rezepten, die mit nur 3 Zutaten himmlisch lecker schmecken: 1.) Schokoladeneis-Kuchen Dafür brauchst du:

  • 300 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 500 g geschmolzenes Eis
  • Puderzucker (optional)
So geht es:

Vermische Mehl und Backpulver miteinander und verarbeite es mit dem geschmolzenen Eis zu einem glatten Teig. Fülle diesen dann in eine eingefettete Kastenform.

Credit: Media Partisans

Backe den Schokoladeneis-Kuchen dann für 45 Minuten bei 175 °C Ober-/Unterhitze. Wenn du magst, kannst du den Kuchen vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestreuen.

Credit: Media Partisans

2.) SchokotrüffelDafür brauchst du:
  • 190 ml Kokosmilch
  • 290 g dunkle, zerhackte Schokolade
  • Kokosraspel
So geht es:

Erwärme die Kokosmilch und schmilz dann darin die Schokolade. Stelle die Mischung anschließend für 2-3 Stunden kalt.

Credit: Media Partisans

Forme die Schokoladen-Kokosmilch-Mischung in Kugeln und rolle sie durch Kokosraspel. Stelle die Schokotrüffel vor dem Servieren erneut für 2 Stunden in den Kühlschrank.

Credit: Media Partisans

3.) PizzateigDafür brauchst du (für 2 Pizzen):
  • 225 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 225 g griechischen Joghurt
Als Belag empfehlen wir:
  • 100 ml Tomatensoße
  • 100 g geriebenen Mozzarella
  • 75 g Salami
  • 75 g Thunfisch
  • 1/2 rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
So geht es:

Verknete Mehl, Backpulver und Joghurt zu einem Teig und lass diesen 10 Minuten ruhen. Halbiere anschließend den Teig und rolle ihn zu zwei Pizzen aus.

Credit: Media Partisans

Belege die Pizzateige nach Belieben oder mit den Zutaten aus unserer Empfehlung und backe die Pizzen dann für ca. 12 Minuten bei 220 °C Ober-/Unterhitze, bis der Käse zerlaufen ist und die Pizzen goldbraun gebacken sind.

Credit: Media Partisans

Mehr – beziehungsweise weniger – kann man von einem Rezept eigentlich kaum erwarten. Wir haben eindeutig bewiesen, dass Kuchen, Trüffel und sogar Pizzateig aus nur 3 Zutaten lecker schmecken. Wenn du denkst, weniger Zutaten geht nicht, hast du dich aber geschnitten, denn für unser Wolken-Ei benötigst du sogar nur 2 Zutaten!