Veröffentlicht inBacken, Gebäck

Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren: süßer Genuss zum Nachbacken

Genieße die perfekte Verbindung von knusprigem Ofenpfannkuchen und saftigen Erdbeeren in diesem unwiderstehlichen Frühstücksrezept.

Riesiger Ofen-Pfannkuchen mit frischen Erdbeeren in roter Pfanne:
u00a9 Leckerschmecker

Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren: weltbestes Rezept

Erlebe die ideale Kombination aus knusprigen Ofenpfannkuchen und saftigen Erdbeeren, die dieses verführerische Rezept zu einem absoluten Genuss macht.

Kennst du schon Dutch Babys? Die holländischen Ofenpfannkuchen werden dich im Sturm erobern. Wir backen die Pfannkuchen heute mit frischen Erdbeeren. Die Kombi aus fluffigem Teig und saftigen Früchten wird dich mit Sicherheit verzaubern. Also, komm mit in die Küche und probiere etwas Neues aus!

Ofenpfannkuchen mit Erdbeere: ein Fest für die Sinne

Das Rezept für das Mehl-Milch-Ei-Dessert, das in Butter angebraten wird, gibt es in vielen Varianten. Ob deutsche Pfannkuchen, ungarische Palatschinken oder französische Crêpes– lecker sind sie definitiv alle.

Was bei dieser Auswahl allerdings häufig vergessen wird, sind holländische Pancakes. Dabei sticht das Gebäck, das gleichermaßen in der Pfanne wie im Ofen entsteht, nicht nur durch seine an einen Vulkan erinnernde Form hervor. Es besitzt auch einen geradezu himmlischen Geschmack! 

Der Ofenpfannkuchen vereint Tradition und Moderne auf eine einzigartige Weise und bringt den Charme der niederländischen Küche direkt in deine Küche. Die saftigen Erdbeeren, die wir zu diesem Rezept hinzufügen, verleihen dem Ofenpfannkuchen eine frische, fruchtige Note. Ihre leuchtend rote Farbe und der süße Geschmack machen dieses Gericht zu einem wahren Fest für die Sinne.

Wenn du kein Erdbeerfan bist, probiere die Leckerei doch mit allen möglichen Marmeladensorten aus. Wie du gesehen hast, kann man den Fruchtaufstrich ja auch selber ganz einfach und schnell herstellen.

Auch diese leckeren Pfannkuchen-Variationen werden dich überzeugen:

Riesiger Ofen-Pfannkuchen mit frischen Erdbeeren in roter Pfanne:

Ofenpfannkuchen mit Erdbeeren

Oli
keine Bewertungen
Zubereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 1 Stück

Zutaten
  

Für den Pfannkuchen:

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillearoma
  • 130 g Mehl
  • 240 ml Milch
  • 25 g Butter

Für die Erdbeermarmelade:

  • 250 g Erdbeeren
  • 185 g Gelierzucker „ohne Kochen“
  • 1 Zitrone

Für die Garnierung:

  • 200 g halbierte Erdbeeren
  • Puderzucker

Zubereitung
 

  • Heize den Ofen zunächst auf 180 °C Ober- und Unterhitze vor und stelle eine gusseiserne Pfanne hinein.
  • Schlage die Eier in eine Schüssel und verrühre sie mit einem Handrührgerät mit Vanillearoma und Salz. Gib dann das Mehl hinzu und verarbeite alles zu einem glatten Teig. Zuletzt rührst du die Milch nach und nach unter.
  • Nimm nun die heiße Pfanne aus dem Ofen und lass die Butter darin schmelzen. Die flüssige Butter sollte über den ganzen Pfannenboden verteilt sein. Gieße anschließend den Teig hinein und stelle die Pfanne zurück in den Ofen.
  • Backe den Ofenpfannkuchen für etwa 20 Minuten bei 210 °C Ober- und Unterhitze. Er sollte goldbraun werden.
  • Wasche nun alle Erdbeeren und stelle 200 g beiseite. Stich mit einem Strohhalm längs durch die Mitte jeder Beere der ersten Portion, um so den Strunk zu entfernen.
  • Gib die Erdbeeren dann in ein hohes, schmales Gefäß und anschließend den Gelierzucker „ohne kochen“ dazu. Püriere nun alles mit einem Pürierstab für 45 Sekunden. Fülle die fertige Marmelade in Einmachgläser.
  • Hole nun den Pfannkuchen aus dem Ofen und verstreiche nach Belieben Marmelade in der Mitte des Gebäcks. Setze darauf die zweite Portion Erdbeeren. Für den letzten Schliff stäubst du ein wenig Puderzucker auf den Ofenpfannkuchen.