Veröffentlicht inAufläufe, Klassiker

Mit Kartoffeln und Ei: Schinken-Käse-Gratin

Dieses Schinken-Käse-Gratin hat es in sich. Mit zwei Sorten Käse und Schinken spricht es Käse- und Schinken-Liebhaber gleichermaßen an. Wir verraten, wie diese Köstlichkeit zubereitest.

Auflaufform mit Schinken-Käse-Gratin
u00a9 Leckerschmecker

Unser einfaches Schinken-Käse Gratin Rezept gelingt auch unerfahrenen Köchen

Wenn Kartoffeln auf auf Kochschinken und zweierlei Käse treffen, dann entsteht daraus etwas Köstliches. In diesem Fall ein aromatisches Schinken-Käse-Gratin. So einfach kannst du das Rezept nachkochen.

Rezept für Schinken-Käse-Gratin

Doppelt hält bekanntlich besser. Frei nach dieser Devise wird auch dieses herzhafte Gratin zubereitet: mit einer doppelten Portion Schinken und zwei Sorten Käse.

Basis des Gratins sind aber Kartoffeln. Die werden geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Die Kartoffeln bilden die erste Schicht des Gratins. Darüber kommen dann der Kochschinken und eine Schicht Käse. Diesen Vorgang wiederholst du. Danach streust du den gebratenen Bacon über den Käse und schließt mit Kartoffelscheiben ab, bevor du geriebenen Käse über das Gratin streust.

Perfekt ist es, wie Käse, Schinken und Kartoffeln zu einer butterweichen Symphonie aus rauchiger Würze und cremigem Schmelz werden. Mehr kann ein Gratin nicht bieten!

Wenn du raffinierte Gratins und Aufläufe liebst, wirst du bei Leckerschmecker weitere leckere Kreationen finden. Neugierig? Ein Nudel-Schinken-Gratin ist ein Klassiker, der der ganzen Familie schmeckt. Soll es vegetarisch sein, wartet der Tomaten-Feta-Auflauf darauf, von dir nachgekocht zu werden. Für exotische Aromen steht der indische Kartoffel-Auflauf mit Joghurtsoße.

Auflaufform mit Schinken-Käse-Gratin

Schinken-Käse-Gratin

keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Portionen 4

Zutaten
  

  • 5 große Kartoffeln
  • 200 g Kochschinken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Scheibenkäse
  • 250 g gebratenen, gewürfelten Bacon
  • 15 g gehackte Petersilie
  • 250 g geriebenen Mozzarella
  • 2 Eier
  • 300 ml Sahne

Zubereitung
 

  • Schäle die Kartoffeln und schneide sie in Scheiben, die du ordentlich salzt und pfefferst.
  • Lege eine quadratische Auflauf- oder Backform mit einer Schicht Kartoffelscheiben aus. Auf diese folgt eine Schicht Kochschinken und Scheibenkäse. Dann wiederholst du diese Schichtenfolge.
  • Auf die zweite Schichtstreust du den krossen, gewürfelten Bacon. Bestreue ihn mit Petersilie und bedecke alles mit einer letzten Schicht Kartoffeln. Darauf gibst du den gesamten Mozzarella.
  • Mische Eier und Sahne und gib die Masse auf den Käse. Nun backst du das Gratin für 60 Minuten bei 160°C.