Veröffentlicht inFrühstück, Schnell & einfach, Schokolade & Süßigkeiten, Vegetarisch & Vegan

Fürs Frühstück: schnelle Schokocreme aus Avocados

Aus nur fünf Zutaten zauberst du dir einen schokoladigen Aufstrich fürs Frühstück. Die Schokocreme aus Avocados ist lecker und gesund.

Zwei Schälchen mit Schokocreme aus Avocados. Drumherum liegen eine halbe Avocado mit Kern und Gebäckröllchen.
u00a9 stock.adobe.com/ qwartm

7 Zubereitungsmöglichkeiten von Avocado, die du noch nicht kennst

Du suchst schon länger nach einer Alternative zur klassischen Nutella, die ohne Milch und Nüsse auskommt? Dann bist du bei uns richtig. Wir bereiten heute eine leckere Schokocreme aus Avocados zu, die wunderbar cremig und schokoladig und somit perfekt fürs Frühstücksbrötchen ist.

Schokocreme aus Avocados: cremiger Genuss ohne Milch und Nüsse

Avocados sind wahre Nährstoffbomben. Sie sind reich an ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen, Eisen, Folsäure, Beta-Carotin, Kalium und Fluorid. Außerdem sind sie vielseitig einsetzbar, denn sie eignen sich für Dips, Salate, Smoothies oder Süßspeisen, wie dieser leckeren Schokocreme.

Funfact: Eine Avocado liefert dir fast doppelt so viel Kalium wie eine Banane.

Zusätzlich zur Avocado benötigst du nur 4 weitere Zutaten, um den Nutella-ähnlichen Aufstrich herzustellen. Das sind Kokosöl, Zucker oder eine Zuckeralternative, etwas Vanillearoma und natürlich Kakao.

Das Kokosöl wird über einem Wasserbad erhitzt und anschließend in einem Mixer mit der Avocado und den restlichen Zutaten verrührt. Herauskommt eine zarte Creme, die herrlich schokoladig schmeckt.

Die Schokocreme aus Avocados eignet sich aber nicht nur als süßer Brotaufstrich zum Frühstück, sondern auch als Dessert, als Topping für Kuchen oder als süßer Snack zwischendurch.

Alle, die sie bei uns in der Redaktion probiert haben, hätten nie gedacht, dass die Schokocreme aus Avocados besteht. Was wird deine Familie wohl zur Creme sagen?

Avocados sind wirklich herrlich vielseitig. Im Video oben haben präsentieren wir eine kleine Auswahl unserer liebsten Rezepte mit Avocado. Und auch an diesem Avocado-Hummus kommt niemand vorbei, denn er ist schnell gemacht und einfach megalecker. Um eine Avocado schneller reifen zu lassen, gibt es übrigens ein paar Tricks.

Jetzt steht dem Ausprobieren der Rezepte nichts mehr im Weg. Lege los!

Zwei Schälchen mit Schokocreme aus Avocados. Drumherum liegen eine halbe Avocado mit Kern und Gebäckröllchen.

Schokocreme aus Avocados

Anke NeumannAnke
4.75 (4 Bewertungen)
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 1

Zutaten
  

  • 1 Avocado
  • 20 ml Kokosöl
  • Mark einer Vanilleschote
  • 2 EL Kakao
  • 2 TL Zucker oder Zuckeralternative z.B. Xylit

Zubereitung
 

  • Schäle die Avocado, entkerne sie und schneide sie in kleine Würfel.
  • Schmilz das Kokosöl über einem Wasserbad.
  • Mixe Kokosöl und Avocado in einem Mixer und gib Vanillemark, Kakao und Zucker bzw. Zuckersatz hinzu.