Veröffentlicht inKartoffeln, Schnell & einfach, Vegetarisch & Vegan

Schupfnudeln mit Brokkoli in Pesto-Sahne-Soße: cremig und lecker

Schupfnudeln mit Brokkoli in Pesto-Sahne-Soße stehen in 15 Minuten auf dem Tisch und überzeugen mit ihrer cremig-sahnigen Note. So köstlich!

Schupfnudeln mit Brokkoli auf einem Teller. Im Hintergrund Besteck und ein Glas.
u00a9 stock.adobe.com/ Silvia Bogdanski

3 außergewöhnliche Rezepte mit Kartoffeln

Rezepte mit Kartoffeln sind immer eine gute Idee. Aber so hat man Kartoffelrezepte noch nie gesehen. Kartoffeln kochen auf ungewöhnliche Art und Weise.

Diese Schupfnudeln mit Brokkoli in Pesto-Sahne-Soße sind das perfekte Gericht nach einem stressigen Tag. Sie sind schnell gemacht, einfach und lecker. Schupfnudeln und Brokkoli bieten die perfekte Basis für eine cremige Sahnesoße. Ein köstliches Gericht zum Schlemmen und Genießen!

Knusprige Schupfnudel-Pfanne

Die Zutaten, die du für das Abendessen brauchst, hast du vielleicht sogar zu Hause: Schupfnudeln aus Kartoffeln, selbst gemacht, aus dem Kühlregal und leicht angebraten, verleihen der Mahlzeit eine angenehme Textur, während der Brokkoli einen frischen und gesunden Akzent setzt. Die Sahnesoße sorgt für eine besonders cremige und durch das Pesto gleichzeitig besondere, würzige Note.

Auch unser Rezept für Schupfnudeln mit Brokkoli in Pesto-Sahne-Soße kannst du vielseitig gestalten. Du könntest beispielsweise Parmesan über die Schupfnudeln streuen oder mit einem Hauch Zitronensaft die Frische hervorheben. Frische Tomaten, Paprika, Möhren, Erbsen oder ein rotes Pesto passen gut zu dem Gericht, ebenso wie zarte Lachsstücke oder Hähnchen. Wir können uns das Gericht auch wunderbar mit unseren selbst gemachten Süßkartoffel-Schupfnudeln vorstellen.

Egal, ob du es als schnelles Familienessen, als Blitzgericht zum Feierabend oder als Mahlzeit für kleine oder große Gäste zubereitest – diese Schupfnudeln mit Brokkoli in Pesto-Sahne-Soße sind ein Genuss für jeden Anlass. Gönne dir und deinen Lieben eine große Portion von diesem cremigen Genuss!

Schupfnudeln mit Brokkoli auf einem Teller. Im Hintergrund Besteck und ein Glas.

Schupfnudeln mit Brokkoli in Pesto-Sahne-Soße

Avatar photoVanessa
5 (1 Bewertung)
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 400 g Schupfnudeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Brokkoli
  • 2 Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 ml Sahne
  • 2 TL grünes Pesto

Zubereitung
 

  • Brate zuerst die Schupfnudeln in etwas Olivenöl für 4-5 Minuten, bis sie von allen Seiten goldbraun sind.
  • Teile den Brokkoli in Röschen, wasche sie und brate sie kurz an. Füge dann einen großen Schuss Wasser hinzu, decke es ab und gare sie für 4 Minuten, bis sie nicht mehr so hart sind.
  • Schäle und hacke die Zwiebeln und brate sie an. Lösche alles mit der Sahne ab, bringe es zum Kochen und würze es mit Salz und Pfeffer.
  • Löse das Pesto in der Sahne auf, füge die Schupfnudeln hinzu, vermische alles gut, und fertig ist dein leckeres Nudelgericht!