Veröffentlicht inLeckerwissen

4 Küchentipps: So bleiben Bananen länger frisch

Mit diesen 4 praktischen Tipps bleiben Bananen länger frisch!

So bleiben Bananen länger frisch: Eine Frau hält ein paar Bananen in der Hand, man sieht nur ihre Hände.
u00a9 stock.adobe.com/ Victor

25 erstaunliche Tricks, die deine Lebensmittel länger frisch halten | Längere Haltbarkeit!

Längere Haltbarkeit für Obst und Gemüse – das wünschen wir uns alle! Hier findest du coole Tricks, damit deine Lebensmittel nicht mehr so schnell vergammeln. So bleiben Lebensmittel länger haltbar.

So gerne wir frisches Obst essen, so ärgerlich ist es, wenn es verdirbt, bevor wir es überhaupt anrühren konnten. Vor allem Biofrüchte, die nicht behandelt wurden, werden schnell mal schlecht. Was kann man tun, damit etwa Bananen länger frisch bleiben? Wir hätten da gleich mehrere Tipps für dich. Wenn du diese beherzigst, hält sich das gelbe Obst extra lange.

Wie bleiben Bananen länger frisch?

Unschöne braune und weiche Stellen auf der Schale verraten es meist schon: Die Banane ist höchstwahrscheinlich matschig. Wer Bananen zu lange liegen lässt, ärgert sich, das Obst nicht schneller verzehrt zu haben. Aber es gibt ein paar simple Küchentricks, wie Bananen länger frisch bleiben und du sie auch nach ein paar Tagen noch genießen kannst.

  1. Kaufe Exemplare, deren Reifezustand noch nicht weit fortgeschritten ist. Bananen reifen nach, was bedeutet, dass du ruhig zu Früchten greifen kannst, deren Schale noch leicht grün ist.
  2. Bananen stammen aus warmen Ländern und mögen es auch in deiner Küche alles andere als kalt. Im Kühlschrank haben sie also nichts verloren. Lagere sie stattdessen bei Zimmertemperatur und schütze sie vor direktem Sonnenlicht.
  3. Weil Bananen an Stauden wachsen, solltest du sie auch zu Hause hängend aufbewahren, zum Beispiel an einem Haken. So vermeidest du unschöne Druckstellen und die Bananen bleiben länger frisch.
  4. Geheimtipp: Bananen versprühen über den Strunk, an dem sie zusammenwachsen, das Reifegas Ethylen. Deshalb hilft es, etwas Folie oder ein Wachstuch über den braune Knubbel zu wickeln.

Mit diesen vier Tipps sorgst du dafür, dass deine Bananen länger frisch bleiben. Übrigens: Das Gas, das den Reifeprozess vorantreibt, reicht aus, um auch Obst und Gemüse, das neben den Bananen lagert, schneller reifen zu lassen. Achte deshalb auch darauf, welche Lebensmittel du in der Nähe von dem gelben Obst aufbewahrst.

Was man aus Bananen alles zaubern kann? Na zum Beispiel dieses schnelle Bananenbrot, das in 30 Minuten auf dem Tisch steht. Wir sind ebenfalls große Fans von unseren gebackenen Blaubeer-Bananen-Haferflocken.

Wenn deine Bananen doch irgendwann sehr reif sind, verwende sie am besten für Smoothies oder mache daraus sogenannte Nicecream: veganes Eis aus gefrorenen Bananenstückchen. Je reifer und weicher das Obst, desto mehr Süße weist es auf – auf die Zugabe von zusätzlichem Zucker kannst du dann getrost verzichten.