Veröffentlicht inBacken, Kuchen, Schnell & einfach

SOS-Kuchen: blitzschnelles Kuchenrezept für spontanen Besuch

Der SOS-Kuchen ist das perfekte Rezept für einen spontanen Kaffeeklatsch. Dein Retter in der Not, der in kurzer Zeit auf dem Tisch steht.

Fluffiger SOS-Kuchen mit Puderzucker
u00a9 stock.adobe.com/ Saranya u2013 stock.adobe.com

8 fantastische Tricks fürs Backen

Der SOS-Kuchen – dein Lebensretter, wenn es mal schnell gehen muss. Ob überraschender Besuch von den Schwiegereltern oder ein spontaner Kaffeeklatsch im Büro, dieser Kuchen ist genau das Richtige. Sein saftiger Teig und die einfache Zubereitung machen ihn zur perfekten Wahl für jede Gelegenheit. Sein unkompliziertes Wesen wird sicher alle begeistern.

SOS-Kuchen: süßer Retter in der Not

Mit den Worten „schnell, oft und selbstgemacht“ lassen sich die grundlegenden Eigenschaften dieses Kuchens am besten beschreiben. Durch seine rasche und einfache Zubereitung eignet sich der SOS-Kuchen perfekt für spontane Situationen, in denen man auf die Schnelle einen Kuchen zaubern möchte. Die Zutaten für die Zubereitung finden sich in so gut wie jedem Haushalt.

Dieser saftige SOS-Kuchen ist jedoch nicht nur praktisch, er ist auch ein wahrer Genuss. Der Teig besteht aus Joghurt und Öl. Das macht ihn nicht nur unglaublich lecker, sondern verleiht ihm auch eine zarte und fluffige Konsistenz. Dank seines tollen Geschmacks wird er deshalb schnell zum Lieblingskuchen von Familie und Freunden.

Das Beste am SOS-Kuchen ist jedoch seine Vielseitigkeit. Ob mit Früchten oder Nüssen verfeinert, mit Schokolade oder Kokosraspeln verziert oder als Basis für eine feine Torte verwendet – die Möglichkeiten sind schier endlos.

Mit diesem Rezept wird jeder zum Kuchenhelden. Also, worauf wartest du noch? Schnapp dir eine Backform und leg los!

Weitere Kuchenrezepte für den Fall, dass es schnell gehen muss gefällig? Probiere einen Sofortigen Genuss: Butterkuchen ohne Hefe in nur 30 Minuten oder einen Schnellen Genuss: saftiger Joghurt-Kuchen mit nur 3 Zutaten, oder noch ein anderer Schneller Kuchen, gefüllt mit Karamellcreme und Marmelade?

Fluffiger SOS-Kuchen mit Puderzucker

SOS-Kuchen

Anke
4.14 (243 Bewertungen)
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 12 Stücke

Zutaten
  

  • 150 g Naturjoghurt
  • 300 g Zucker
  • 150 ml Öl
  • 600 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 4 Eier
  • Puderzucker

Zubereitung
 

  • Heize den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vor.
  • Verrühre dann alle Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig und fülle diesen danach in eine Backform.
  • Backe den Kuchen für 60 Minuten und mache den Stäbchentest. Bestreue den SOS-Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker und lass ihn dir schmecken!

Notizen

Magst du es fruchtiger? Dann verwende Frucht- anstelle von Naturjoghurt oder Früchte aus dem Glas. Auch Kakao, Schokoladenstücke oder Nüsse lassen sich hervorragend zum Teig hinzufügen.