Veröffentlicht inBacken, Gebäck, Schokolade & Süßigkeiten, Unsere Favoriten

Drei süße Rezepte mit Blätterteig: Donuts, Muscheln und Schweineohren

Knusprig, zart, süß: Lass dich von unseren 3 süßen Rezepten mit Blätterteig begeistern – genieße Donuts, gefüllte Muscheln und Schweineohren.

Süße Rezepte mit Blätterteig
© Leckerschmecker

Süße Rezepte mit Blätterteig: 3 leckere Ideen für süßen Genuss

Donuts, gefüllte Muscheln oder Schweineohren: Diese 3 süßen Rezepten mit Blätterteig werden dich begeistern.

Blätterteig ist nicht nur lecker, sondern auch vielseitig einsetzbar. Denn egal, ob herzhaft oder süß: Der krümelige Teig schmeckt einfach grandios lecker. Wir präsentieren dir nicht nur ein, sondern gleich drei unwiderstehliche, süße Rezepte mit Blätterteig, die auch noch hübsch aussehen.

Backen ganz einfach: drei süße Rezepte mit Blätterteig

Ursprünglich aus dem französischen Pâtisserie-Handwerk stammend, hat sich der Blätterteig über die Jahre hinweg zu einem wahren Allrounder in der Küche entwickelt. Die knusprige Textur, das Spiel der unzähligen Schichten und die vielseitigen Formen machen ihn perfekt für süße Kreationen.

Drei süße Rezepte mit Blätterteig erwarten dich, um deinen Gaumen zu verzaubern und deine Backkünste zu erweitern. Tauche ein in die Welt der knusprigen Schichten, zarten Füllungen und süßen Aromen. Wage dich mit uns in die wunderbare Kombination aus Kreativität und Geschmack, während wir zusammen luftig-leichte Schweineohren, zart gefüllte Muscheln und knusprige Donuts zaubern.

Stelle dir vor, wie der Blätterteig im Ofen aufgeht, seine Schichten sich golden und knusprig entfalten, während der süße Duft die Luft erfüllt.

Egal, ob Donuts, Muscheln oder Schweineohren – diese drei Rezepte sind der Beweis dafür, dass Blätterteig köstlich süß schmecken und schick aussehen kann. Schnapp dir den Blätterteig und lass uns gemeinsam diese drei süßen Meisterwerke erschaffen.

Blätterteig ist so wunderbar vielseitig. Probiee auch unsere anderen Rezpete zu jeder Tageszeit. Zum Frühstück beginnt der Tag mit einem herzhaften Blätterteig-Zopf. Mittags schmeckt eine Blätterteig-Pizza mit viel Gemüse. Und ein Rote Bete Wellington rundet den Tag lecker ab.

Süße Rezepte mit Blätterteig: Schweineohren

Schweineohren

1.50 (2 Bewertungen)
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 12 Minuten
Kühlzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 52 Minuten
Portionen 20 Stück

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 100 g Zucker
  • 5 g Zimt

Zubereitung
 

  • Vermische den Zucker mit dem Zimt. Verteile die Hälfte auf der Arbeitsfläche, lege dann den Blätterteig darauf und bestreue ihn mit dem Rest der Zucker-Zimt-Mischung.
  • Rolle den Blätterteig nun noch etwas mit dem Nudelholz aus, sodass die Zucker-Zimt-Mischung richtig in die Teigmasse gedrückt wird.
  • Rolle den Blätterteig nun von beiden Seiten bis zur Mitte ein und stelle ihn anschließend für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.
  • Schneide den eingerollten Blätterteig in etwa 0,5 cm dicke Scheiben.
  • Lege die Schweineohren nun mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie für 12 Minuten bei 200 °C Umluft.
Süße Rezepte mit Blätterteig: Gefüllte Muscheln

Gefüllte Muscheln

keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kühlzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 3 Stück

Kochutensilien

  • 1 große Muschelschale

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 3 weiße Kugeln „Lindt LINDOR“
  • 1 verquirltes Ei
  • Puderzucker

Zubereitung
 

  • Lege die Muschel auf den Blätterteig und schneide sie mit einem Messer mit etwas Abstand zum Rand aus.
  • Wende die Muschel dann samt dem Blätterteig, drücke den Teig in die Muschel hinein und lege das Ganze für 10 Minuten in den Kühlschrank.
  •  Bestreiche die Teigränder der Muschel mit verquirltem Ei.
  • Lege eine Schokoladenkugel auf den Blätterteig und bedecke sie mit der Muschel.
  • Drücke die Muschel vorsichtig auf den Blätterteig und schneide sie mit einem Messer aus.
  • Nimm dann die gefüllte Muschel vorsichtig ab und bestreiche sie mit verquirltem Ei. Bereite die beiden weiteren Muscheln auf dieselbe Weise vor, bevor du sie alle bei 180 °C Umluft für 15 Minuten goldbraun backst.

Notizen

Tipp: Für ein noch schöneres Ergebnis kannst du die Maserung der Teigmuscheln mit einem Messer vorsichtig nachschneiden.
Süße Rezepte mit Blätterteig: Donuts

Donuts

keine Bewertungen
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gefrierzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 6 Stück

Kochutensilien

  • 1 Ausstecher Durchmesser 10 cm
  • 1 Ausstecher Durchmesser 3 cm

Zutaten
  

  • 3 Rollen Blätterteig
  • Öl zum Frittieren
  • geschmolzene Schokolade dunkel und weiß
  • bunte Streusel
  • gehackte Nüsse
  • Zuckerdekor nach Belieben

Zubereitung
 

  • Bestreiche den ersten Blätterteig mit etwas Wasser, lege dann den zweiten darüber und bestreiche auch diesen mit etwas Wasser. Bedecke diesen dann mit dem dritten Blätterteig.
  • Schneide nun mithilfe der Ausstecher Donuts aus dem Blätterteig aus und friere sie für 10 Minuten ein, bevor du sie goldgelb frittierst.
  • Verziere die Blätterteig-Donuts zum Abschluss nach Belieben mit geschmolzener Schokolade, Streuseln, Nüssen und Zuckerdekor.