Veröffentlicht inKartoffeln, Schnell & einfach

Süßkartoffel-Wedges: Gesund, knusprig und einfach zubereitet

Erfahre, wie du köstliche und gesunde Süßkartoffel-Wedges zubereitest. Ein einfaches Rezept für den perfekten Snack, den du nicht verpassen solltest.

u00a9 Knusprige Su00fcu00dfkartoffel-Wedges / u00a9grinchh u2013 stock.adobe.com

Originelle Kartoffelrezepte: Probiere diese 3 kreativen Ideen

Bist du auf der Jagd nach einem Snack, der nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund ist und dich in seinen Bann zieht? Probiere doch mal Wedges aus Süßkartoffeln! Ihre knackige Außenseite gepaart mit einem weichen Kern kreiert die ideale Kombination aus süßem und herzhaftem Geschmackserlebnis.

Ab heute gibt es nur noch Süßkartoffel-Wedges!

Die Süßkartoffel ist nicht nur ein kulinarischer Superstar, sondern auch ein echtes Kraftpaket der Natur. Sie steckt voller wertvoller Nährstoffe und Vitamine, die euren Körper mit Energie versorgen und euer Immunsystem stärken. Im Vergleich zu gewöhnlichen Kartoffeln sind Süßkartoffeln möglicherweise etwas teurer. Der Grund dafür liegt darin, dass sie etwas aufwendiger anzubauen sind und längere Anbauzeiten erfordern. Trotzdem sind sie ihren Preis wert, da sie mit vielen gesundheitlichen Vorteilen punkten können.

Die Zubereitung der Süßkartoffel-Wedges ist denkbar einfach. Um diese himmlischen Süßkartoffel-Wedges zu zaubern, musst du einfach ein paar frische Süßkartoffeln in keilförmige Stücke schneiden und mit einer delikaten Gewürzmischung verfeinern. Dann ab in den Ofen mit ihnen, wo sie langsam knusprig gebacken werden und dabei ihren natürlichen Geschmack verstärken. Das Resultat? Goldbraune Wedges, die dich mit ihrem verführerischen Duft schon beim Öffnen des Ofens in ihren Bann ziehen werden. Mit ihrer krossen Hülle und dem zarten Inneren sind sie einfach unwiderstehlich.

Egal, ob als Beilage zu einem saftigen Burger, als Snack für zwischendurch oder als Hauptakteur auf deinem Teller – ab heute gibt es nur noch Süßkartoffel-Wedges!

Entdecke auch unsere anderen Rezepte mit Süßkartoffeln:

Süßkartoffel-Wedges

Anke
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 4 Süßkartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Heize deinen Ofen auf 220 °C vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.
  • Schäle die Süßkartoffeln und schneide sie in Wedges. Schneide sie längs in dicke Streifen und teile diese dann in Hälften oder Drittel, je nach Größe der Süßkartoffel.
  • Gib die Süßkartoffel-Wedges in eine große Schüssel und füge das Olivenöl, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzu. Mische alles gut, bis die Wedges gleichmäßig mit den Gewürzen überzogen sind.
  • Lege die gewürzten Wedges auf das vorbereitete Backblech und sorge dafür, dass sie nicht zu eng beieinanderliegen. Backe sie für etwa 30 Minuten oder bis sie goldbraun und knusprig sind. Wende sie gegebenenfalls nach der Hälfte der Backzeit, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig bräunen.
  • Sobald die Süßkartoffel-Wedges fertig sind, nimm sie aus dem Ofen und serviere sie heiß. Sie passen hervorragend zu Dips, Saucen oder als Beilage zu Burgern oder Salaten.