Veröffentlicht inBurger, Fleisch, Unsere Favoriten

Burger Tacos in 10 leckeren Variationen

Burger Tacos sind die ultimative Kombination aus Burgern und Tacos. Es gibt sie als Hot-Dog-Variante, mit Halloumi oder als klassischen Cheeseburger Taco. Wir stellen dir 10 leckere Füllungen vor.

u00a9

Du stehst auf Burger und Tacos? Dann kombiniere doch einfach beide Gerichte miteinander. Wir zeigen dir 10 tolle Varianten von Burger Tacos, die einfachen Burgerbrötchen einen Hauch von Mexiko verleihen.

Portionen: 1
Zubereitungszeit: 10 Min (wenn alle Zutaten vorbereitet sind)
Kochzeit: 5 Min
Gesamtzeit: 15 Min
Ruhezeit: 5 Min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Dafür brauchst du:

Für den Burger-Taco (für alle Varianten):

  • 1/2 Burgerbrötchen
  • 1 TL Butter
  • 1 Scheibe Käse

Außerdem:

  • 2 Gläser
  • Pfanne
  • Deckel
  • Brett

So geht es:

1. Halbiere für den Burger-Taco zuerst die Burgerbrötchen. Lass dann die Butter in der Pfanne schmelzen und lege eine Hälfte des Burgerbrötchens mit der Schnittseite nach unten hinein. Röste das Brötchen so lange, bis es goldbraun ist, und wende es anschließend.

Credit: Media Partisans

2. Drücke es nun leicht mit einem Pfannenwender platt, lege eine Scheibe Käse darauf und decke die Pfanne mit einem Deckel ab, sodass der Käse schön zerläuft.

Credit: Media Partisans

3. Stelle in der Zwischenzeit zwei Gläser auf ein Brett und klemme das Burgerbrötchen zwischen die Gläser, sobald der Käse geschmolzen ist.

Credit: Media Partisans

4. Lass das Brötchen abkühlen, sodass es die Form eines Tacos beibehält, und befülle es mit den weiteren Zutaten, je nachdem, auf welche Variante du Lust hast.
Die Cheeseburger-Variante befüllst du mit Hackfleisch, Salat, Zwiebeln und Ketchup.

Credit: Media Partisans

5. Die Taco-Meat-Variante füllst du mit Taco-Fleisch, Sour Cream, Avocado und Jalapeños.

Credit: Media Partisans

6. Die Hot-Dog-Variante füllst du mit Würstchen, Gewürzgurken, Röstzwiebeln und Ketchup.

Credit: Media Partisans

7. Die Schafskäse-Variante füllst du mit Tsatsiki, Aubergine, Zucchini, Paprika und Feta.

Credit: Media Partisans

8. Die Caprese-Variante füllst du mit Tomate, Mozzarella, Pesto Genovese, Balsamicoessig und Pinienkernen.

Credit: Media Partisans

9. Die Halloumi-Variante füllst du mit Pesto rosso, Peperoni, Oliven und Halloumi.

Credit: Media Partisans

10. Die Lachs-Variante füllst du mit Lachs, Rucola und Senf-Dill-Sauce.

Credit: Media Partisans

11. Die Bratwurst-Variante füllst du mit Nürnberger Bratwürstchen, Sauerkraut, Senf und Frühlingslauch.

Credit: Media Partisans

12. Die Kürbis-Variante füllst du mit Ofenkürbis, Frischkäse, Thymian und Pekannüssen.

Credit: Media Partisans

13. Die Pulled-Pork-Variante füllst du mit Pulled Pork, Kimchi, Asia-Sauce (Hoisin) und Sesam.

Credit: Media Partisans

Jede einzelne Variante der Burger-Tacos ist einfach nur köstlich. Probiere sie doch am besten gleich alle aus!

Du stehst eher auf Wraps? Dann versuche doch einmal die 8 süßen und herzhaften Wrap-Rezepte aus dem Bonusvideo.