Veröffentlicht inBBQ, Unsere Favoriten

Gefüllte Blätterteigtaschen vom Grill: 4 leckere Rezept-Ideen

Grillfans aufgepasst! Probiere unsere 4 exquisit gefüllten Blätterteigtaschen vom Grill und finde deine ganz persönliche Lieblingsfüllung.

gefüllte Blätterteigtasche auf einem Teller, angebissen, heraus kommt geschmolzener Käse.
u00a9 Leckerschmecker

4 gefüllte Blätterteigtaschen vom Grill

Grillfans aufgepasst! Probiere unsere 4 exquisit gefüllten Blätterteigtaschen vom Grill und finde deine ganz persönliche Lieblingsfüllung.

Blätterteig ist ein wahrer Alleskönner, denn man kann ihn nicht nur herzhaft oder süß belegen, sondern auch optisch hübsch zubereiten. Doch egal, ob deftig oder süß, der Blätterteig muss für das perfekte Finish im Ofen gebacken werden. Was viele nicht wissen: man kann das Multitalent auch auf dem Grill garen. So auch in diesem Rezept für 4 exquisit gefüllte Blätterteigtaschen vom Grill.

Das Highlight auf deiner nächsten Grillparty

Egal, ob auf dem Balkon, im Garten oder im Park: Grillen ist bei allen beliebt und bietet eine gesellige Möglichkeit, leckere Speisen zu genießen. Die gefüllten Blätterteigtaschen bilden da keine Ausnahme.

Mit unseren Rezepten hast du die Wahl zwischen vier verschiedenen Füllungen. Entscheide dich entweder für eine mit Rumpsteak, Feta und Wassermelone gefüllte Teigtasche, eine, die mit Pulled Pork, Ananas und Provolone gefüllt ist, eine Blätterteigtasche mit Bacon, Gruyère und Apfel oder in der vierten Variante für eine Füllung aus Pulled Chicken, Mango und Cheddar. Du kannst aber natürlich auch deine eigenen Füllungen kreieren und deinen Vorlieben anpassen.

Die gefüllten Blätterteigtaschen kommen ab jetzt sicher häufiger auf den Grill, denn so denkbar einfach die Zubereitung ist, so außergewöhnlich sind die Blätterteigtaschen im Geschmack.

4 exquisit gefüllte Blätterteigtaschen vom Grill

Portionen: 1
Zubereitungszeit: 10 Min
Grillzeit: 16 Min
Gesamtzeit: 26 Min
Kühlzeit: 60 Min (optional)
Schwierigkeitsgrad: leicht

1. Blätterteigtasche, gefüllt mit Rumpsteak, Feta und Wassermelone

Dafür brauchst du:

  • 1 Stk. fertigen Blätterteig (ca. 17 x 17 cm)
  • 60 g in Streifen geschnittenes Rumpsteak
  • 20 g Feta
  • 60 g in Stücke geschnittene Wassermelone
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 20 g braunen Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Holzspieß

So geht es:

1.1 Schiebe die Melonenstücke auf den Holzspieß, verrühre geschmolzene Butter mit braunem Zucker und streiche den Spieß damit ein. Grille die marinierten Melonenstücke zusammen mit den Rumpsteakstücken von beiden Seiten an und lass sie anschließend kurz abkühlen.

3 Melonenstücke auf Holzspieß und 3 Rumpsteakstücke auf Grill
Credit: Media Partisans

1.2 Belege die Mitte des Blätterteigs mit gegrilltem Rumpsteak, zerbröseltem Feta und gegrillter Melone. Verquirle ein Ei und bestreiche damit zwei aneinandergrenzende Kanten des Blätterteigs.

Blätterteig-Quadrat wird mit Melon, Feta udn Rumpsteak belegt und Rand mit Ei bestrichen
Credit: Media Partisans

1.3 Falte den Blätterteig zusammen und verschließe die Ränder der Blätterteigtasche mithilfe einer Gabel.

Tipp: Lege die Blätterteigtasche vor dem Grillen für 1 Stunde ins Gefrierfach, das macht sie stabiler.

Verschlossene Blätterteigtasche auf Pfannenwender
Credit: Media Partisans

1.4 Grille die gefüllte Blätterteigtasche anschließend im Ruhebereich auf jeder Seite für ca. 8 Minuten.

Mit Rumpsteak, Feta und Wassermelone gefüllte Blätterteigtasche, von der abgebissen wurde
Credit: Media Partisans

2. Blätterteigtasche, gefüllt mit Pulled Pork, Ananas und Provolone

Dafür brauchst du:

  • 1 Stk. fertigen Blätterteig (ca. 17 x 17 cm)
  • 60 g in Stücke geschnittene Ananas
  • 50 g Pulled Pork
  • 20 g in Scheiben geschnittenen Provolone
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 20 g braunen Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Holzspieß

So geht es:

2.1 Schiebe die Ananasstücke auf den Holzspieß und streiche sie mit einer Mischung aus geschmolzener Butter und braunem Zucker ein. Grille die Ananas anschließend von beiden Seiten und erhitze daneben das Pulled Pork in einem Pfännchen. Lass beides anschließend kurz abkühlen.

Pulled Pork in Schale und 4 Ananasstücke auf Spieß auf dem Grill
Credit: Media Partisans

2.2 Belege den Blätterteig mittig mit Pulled Pork, fruchtiger Ananas und aromatischem Provolone. Bestreiche zwei angrenzende Kanten des Blätterteigs mit verquirltem Ei.

Blätterteig-Quadrat mit Ananas, Provolone und Pulled Pork wird am Rand mit Ei bepinselt
Credit: Media Partisans

2.3 Falte den Blätterteig zusammen und verschließe die Ränder der Blätterteigtasche mithilfe einer Gabel.

Tipp: Lege die Blätterteigtasche vor dem Grillen für 1 Stunde ins Gefrierfach, um sie stabiler zu machen. Grille die gefüllte Blätterteigtasche anschließend über im Ruhebereich auf jeder Seite für ca. 8 Minuten.

Mit Ananas, Pulled Pork und Provolone gefüllte Blätterteigtasche, von der abgebissen wurde
Credit: Media Partisans

3. Blätterteigtasche, gefüllt mit Bacon, Gruyère und Apfel

Dafür brauchst du:

  • 1 Stk. fertigen Blätterteig, ca. 17cm x 17cm
  • 60 g in Stücke geschnittenen Bacon
  • 20 g in Scheiben geschnittenen Gruyère
  • 1/4 Apfel, Sorte „Granny Smith“
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 20 g braunen Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Holzspieß

So geht es:

3.1 Schneide den Apfel in Spalten, schiebe diese auf den Holzspieß und bestreiche sie mit einer Mischung aus braunem Zucker und geschmolzener Butter. Grille die Apfelspalten und den Bacon anschließend von beiden Seiten und lass sie kurz abkühlen.

3 Stücke Bacon und 3 Apfelstücke am Spieß auf dem Grill
Credit: Media Partisans

3.2 Belege die Mitte des Blätterteigs mit rauchigem Bacon, aromatischem Gruyère sowie fruchtigem Apfel und bestreiche zwei aneinandergrenzende Kanten mit verquirltem Ei.

Blätterteig-Quadrat mit Äpfeln, Käse und Bacon wird am Rand mit Ei bepinselt
Credit: Media Partisans

3.3 Falte den Blätterteig zusammen, verschließe die Ränder mit einer Gabel und grille die gefüllte Blätterteigtasche im Ruhebereich auf jeder Seite für ca. 8 Minuten.

Tipp: Lege die Blätterteigtasche vor dem Grillen für 1 Stunde ins Gefrierfach, das macht sie stabiler.

Mit Äpfeln, Käse und Bacon gefüllte Blätterteigtasche, von der abgebissen wurde
Credit: Media Partisans

4. Blätterteigtasche, gefüllt mit Pulled Chicken, Mango und Cheddar

Dafür brauchst du:

  • 1 Stk. fertigen Blätterteig (ca. 17 x 17 cm)
  • 50 g Pulled Chicken
  • 60 g in Stücke geschnittene Mango
  • 20 g in Scheiben geschnittenen Cheddar
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 20 g braunen Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Holzspieß

So geht es:

4.1 Schiebe die Mangostücke auf einen Holzspieß und bestreiche sie mit einer Mischung aus braunem Zucker und geschmolzener Butter. Grille die Mango dann von beiden Seiten und erhitze das Pulled Chicken währenddessen in einem Pfännchen. Lass beides anschließend kurz abkühlen.

Pulled Chicken in Schale und Ananasstücken am Spieß auf Grill
Credit: Media Partisans

4.2 Belege die Mitte des Blätterteigs mit Pulled Chicken, würzigem Cheddar und exotischer Mango und bestreiche zwei Ränder des Blätterteigs mit verquirltem Ei.

Blätterteig-Quadrat mit Pulled Chicken, Mango und Cheddar wird zusammengeklappt
Credit: Media Partisans

4.3 Klappe den Blätterteig zusammen, verschließe die Ränder mithilfe einer Gabel und grille die Blätterteigtasche pro Seite 8 Minuten in der Ruhezone des Grills.

Tipp: Lege die gefüllte Blätterteigtasche für mehr Stabilität vor dem Grillen für 1 Stunde ins Gefrierfach.

Blätterteigtasche, gefüllt mit Pulled Chicken, Mango und Cheddar, von der abgebissen wurde
Credit: Leckerschmecker

Nicht verpassen: Bei unserer mit Bacon umwickelten Ananas handelt es sich ebenfalls um ein außergewöhnliches Grillrezept.

Und auch diese ungewöhnlichen Grillrezepte solltest du ausprobieren: