Veröffentlicht inBacken, Eier, Kartoffeln, Pizza, Schnell & einfach, Schokolade & Süßigkeiten, Unsere Favoriten, Vegetarisch & Vegan

Waffeleisen-Zauber: 4 himmlische Rezept-Ideen, um dein Waffeleisen maximal zu nutzen

Erlebe die Vielseitigkeit deines Waffeleisens mit diesen 4 kreativen Rezept-Ideen. Von Omelett bis zu Waffel-Brownie ist für jeden Geschmack etwas dabei.

u00a9

Waffeleisen kommen in der Regel nicht oft im Jahr zum Einsatz. Doch das ist unglaublich schade, denn mit Waffeleisen lassen sich auch herzhafte Gerichte zubereiten. Es ist Zeit, deiner kulinarischen Fantasie freien Lauf zu lassen und 4 großartige Rezept-Ideen fürs Waffeleisen zu entdecken. Ja, du hast richtig gehört! Dieses vielseitige Küchengerät kann weit mehr als nur klassische Waffeln zubereiten. Es ist der Schlüssel zu einer Welt voller innovativer und köstlicher Kreationen.

Verabschiede dich von langweiligen Mahlzeiten und langwierigen Zubereitungen – das Waffeleisen ist dein Verbündeter, um schnell und einfach außergewöhnliche Gerichte zu kreieren.

Meisterwerke aus dem Waffeleisen

Der Duft von frisch gebackenen Waffeln zieht durch dein Zuhause. Aber diesmal sind es keine gewöhnlichen Waffeln, sondern fluffige Kartoffelrösti, die knusprig goldbraun aus dem Waffeleisen kommen. Oder eine Pizza, die mit Tomatensoße, Mozzarella und Tomatenscheiben belegt wird. Rezept Nr. 3 ist ein cremig zartes Omelett, das mit jedem Bissen eine Vielzahl an Aromen freisetzt. Beim letzten Rezept werden Eier, Kuvertüre, Mehl und Kakao zu einem Waffel-Brownie, der mit Vanilleeis und Karamellsoße zu einem wahrhaft himmlischen Genuss wird.

Bereite dich darauf vor, erstaunt zu sein und lass dich von diesen 4 Ideen für Waffeleisen inspirieren. Also, worauf wartest du noch? Zieh deine Schürze an, schalte dein Waffeleisen ein und lass die Magie beginnen!

1. Waffeleisen-Kartoffelrösti

Dafür brauchst du:

  • 4 Kartoffeln
  • 50 g Sauerrahm
  • Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

So geht es:

1. Schäle die Kartoffeln und schneide sie in feine Streifen. Alternativ dazu kannst du sie auch reiben. Die Kartoffelstreifen gibst du auf das Waffeleisen und röstest sie für 6 Minuten bei mittlerer Temperatur.

Kartoffelrösti im Waffeleisen
Credit: Media Partisans

2. Schmecke den Sauerrahm mit Salz und Pfeffer ab und garniere das Ganze mit frischem Schnittlauch.

Waffeleisen-Kartoffelrösti mit Sauerrahm
Credit: Media Partisans

2. Waffeleisen-Pizza

Dafür brauchst du:

  • Pizzateig
  • 150 ml Tomatensoße
  • 1 Mozzarella
  • 4 Kirschtomaten
  • Basilikumblätter

So geht es:

1. Röste den fertigen Pizzateig für 3 Minuten. Der Temperaturregler sollte ungefähr bei 75 % des Maximums stehen.

Pizzateig im Waffeleisen
Credit: Media Partisans

2. Bestreiche den Teig nun mit der Soße und belege ihn mit Mozzarella- und Tomatenscheiben sowie frischen Basilikumblättern.

Waffeleisen-Pizza mit Mozzarella, Tomaten und Basilikum
Credit: Media Partisans

3. Waffeleisen-Omelett

Dafür brauchst du:

  • 2 Eier
  • 1/4 rote Paprika
  • 2 Scheiben Kochschinken
  • 1 EL Frühlingszwiebeln
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie zum Garnieren

So geht es:

1. Würfle die Paprika, den Kochschinken und die Frühlingszwiebeln und verquirle sie mit den Eiern. Schmecke das Ganze mit ordentlich Salz und Pfeffer ab.

Verquirltes Ei wird in Waffeleisen gegossen
Credit: Media Partisans

2. Gare die Mischung im Waffeleisen für 2 Minuten bei drei Vierteln der Höchsttemperatur. Vor dem Servieren kannst du frisch gehackte Petersilie darüberstreuen.

3 Waffeleisen-Omeletts mit Petersilie
Credit: Media Partisans

4. Waffel-Brownies

Dafür brauchst du:

  • 250 g dunkle Kuvertüre
  • 150 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 75 g Kakao
  • 3 Eier

So geht es:

1. Mische alle Zutaten mit einem Mixer zu einer cremigen Masse und backe sie mit dem Waffeleisen für 9 Minuten auf drei Vierteln der Höchsttemperatur.

Brownie-Teig im Waffeleisen
Credit: Media Partisans

2. Zu den Waffel-Brownies passt Vanilleeis mit Karamellsoße.

Waffel-Brownies mit Vanilleeis und Karamellsoße
Credit: Media Partisans

Tipp: Fette dein Waffeleisen vor Gebrauch immer mit etwas Butter oder Öl ein, damit nichts haften bleibt.

Hier kommst du zum Rezept aus dem Bonusvideo.

Auch diese Ideen für Waffeleisen werden dich begeistern: