Veröffentlicht inEier, Frühstück, Schnell & einfach

Raffiniert frühstücken: Avocado-Eier mit Tomatensalsa

Die herzhaft gefüllten Avocado-Eier mit Tomatensalsa und Bacon sind ein Hingucker und schmecken noch dazu einfach köstlich. Entdecke unser einfaches Rezept!

© stock.adobe.com/ Teri

7 Zubereitungsmöglichkeiten von Avocado, die du noch nicht kennst

Mach dich bereit für einen morgendlichen Kickstart, der deine Geschmacksknospen und deine Energie in die Höhe treibt! Wir bereiten heute nämlich ein köstliches Frühstücksabenteuer mit Avocado-Eiern mit Tomatensalsa zu. Die leckere Kombination aus cremiger Avocado, herzhaftem Ei und würziger Tomatensalsa macht dein Frühstück zu einem Fest für alle Sinne!

Herzhaft gefüllte Avocado-Eier

Stell dir vor, wie du für die Avocado-Eier eine Mulde in eine reife Avocado schneidest, das Ei vorsichtig hineingleitest und es dann im Ofen backst, bis das Eiweiß fest und das Eigelb noch schön cremig ist. Die Kombination aus zarter Avocado und perfekt pochiertem Ei ist einfach unschlagbar.

Aber das ist noch nicht alles! Die Tomatensalsa, zubereitet aus frischen Tomaten, Zwiebeln, Essig und Öl, setzt dem Ganzen die Krone auf. Ihre fruchtige Frische und pikante Würze bringt die Avocado-Eier auf ein ganz neues Level und macht jeden Bissen zu einem köstlichen Geschmackserlebnis.

Mit diesem herzhaften Frühstück tust du deinem Körper gleichzeitig etwas Gutes, denn die Avocado ist reich an gesunden Fetten, Ei liefert hochwertiges Protein und die Tomatensalsa bringt jede Menge Vitamine und Antioxidantien mit sich.

Avocado darf für dich bei keinem Frühstück fehlen? Verständlich, wir lieben die köstliche Frucht fast so sehr wie du. Und zaubern für den nächsten Start in den Tag ein Avocado-Brot mit Ofentomaten, eine herzhafte Frühstücksbowl mit Avocado oder einen veganen Avocado-Cashew-Aufstrich.

Bist du jetzt bereit für ein Frühstück, das dich mit Energie und Geschmack verwöhnt? Schnapp dir Avocado, Eier und Tomaten und lass uns gemeinsam diese köstlichen Avocado zaubern. Dein Gaumen wird jubeln und dein Körper dir danken. Guten Appetit und einen großartigen Start in den Tag!

Aufgeschnittene Avocado-Eier, gefüllt mit Bacon und Kräutern. Eine gelbe Gabel liebt neben dem Teller.

Avocado-Eier

Avatar photoVanessa
keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 2

Zutaten
  

  • 2 Avocados
  • 2 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Tomaten
  • 2 EL heller Essig
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Scheiben Bacon

Zubereitung
 

  • Heize den Backofen auf 150 °C Umluft vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.
  • Halbiere die beiden Avocados längs und entferne den Kern. Bestreiche die Schnittflächen mit Zitronensaft und setze die Früchte aufs Blech. Würze die Schnittflächen mit Salz und Pfeffer.
  • Schlage die Eier einzeln auf und lasse in jede Avocado-Mulde ein Ei gleiten.
  • Backe die Avocado-Eier 20 Minuten.
  • In der Wartezeit kannst du schon einmal die Tomatensalsa zubereiten. Schäle dazu die Zwiebel, wasche die Tomaten und würfle beide fein. Gib das Gemüse in eine Schale und vermische es vorsichtig. Würze mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl.
  • Schneide den Bacon in dünne Streifen und brate ihn in einer Pfanne ohne Fett knusprig. Nimm ihn aus der Pfanne, lass ihn auf Küchenpapier abtropfen.
  • Nimm die Avocados aus dem Ofen, gib sie auf einen Teller und würze die Eier erneut mit Salz und Pfeffer. Bestreue die Avocado-Eier mit Bacon und serviere sie mit der Tomatensalsa.