10 Desserts für Erdbeer-Liebhaber

Es gibt bestimmte Komponenten, die einfach zusammengehören. Dazu zählen unter anderem Erdbeeren und Schokolade. Eine der schönsten kulinarischen Kombinationen, die es gibt und die auch in folgenden Rezepten wiederzufinden ist. Diese schöne Zusammenstellung zeigt euch, wie vielseitig die Erdbeere in Kuchen und Desserts eingesetzt werden kann.

1.) Süße Spaghetti-Torte

Woher das Spaghettieis seinen Namen hat, ist kein Geheimnis. Und weil es fast schon verboten lecker ist, muss man ihm die Schummelei und Täuschung prompt verzeihen. Auch in diesem Rezept wartet eine deliziöse Versuchung, die mit einer Kombination aus Frucht und Vanille auftrumpft – genau wie das Spaghettieis, und es sieht auch noch genauso aus. Wer beim Schlemmen allerdings mit einem Eis rechnet, wird überrascht sein, denn die Torte, die sich als Spaghettieis tarnt, ist keines.

2.) Crunchy Erdbeer-Röllchen

Ebbt die Kaffeerunde zur öden Nickerchengruppe im Sitzen ab, sorgt dieses süße Gebäck für den nötigen Kracher. Beim ersten knuspernden Biss sitzt Tante Lisbeth wieder aufrecht im Stuhl und Opa Werner erblüht aus dem Wachkoma. Jeder will ein Erdbeer-Röllchen ergattern, die süße Füllung ausschlecken und es zwischen den Beißerchen krachen lassen.

3.) Maulwurfkuchen mit Erdbeeren

Das Gras sattgrün, akkurat getrimmt, kein Unkraut weit und breit – nun gibt es nur noch eine Sache, die das Gärtnerherz betrüben könnte: ein unansehnlicher Maulwurfshügel. Von den pelzigen Besuchern sollte man sich aber nicht zu sehr ärgern lassen. Wie sollen sie sich bei so schlechter Sehkraft auch vernünftig orientieren? Zur Beruhigung für alle wütenden Gärtner eignet sich ein Maulwurfkuchen.

4.) Nutella-Erdbeer-Torte

Noch immer spukt in vielen Köpfen der Irrglaube herum, dass für Kuchen, Torte & Co. der Ofen angeschmissen werden müsse. Den Beweis, dass dem nicht so ist, liefert das Rezept für eine Torte, die ein so perfekter Blickfang ist, dass dir einfach niemand glauben würde, dass du sie selbst gemacht hast.

5.) Kuppeltorte mit Erdbeeren

Jeder Deutsche verzehrt im Jahr rund 3,5 kg frische Erdbeeren. Entdeckt die hiesige Bevölkerung erst einmal dieses Rezept, wird die Zahl allerdings in ungeahnte Höhen steigen. Denn die cremige Tortenkuppel allein verschlingt bereits 1,25 kg der roten Früchte. Und wer die Leckerei einmal probiert hat, kommt so schnell nicht mehr davon los.

6.) Riesenpfannkuchen mit Erdbeeren

Was ist es denn nun? Ein Pfannkuchen, ein Eierkuchen oder vielleicht doch ein Palatschinken oder ein Crêpe? Das Rezept für das Mehl-Milch-Ei-Dessert, das in Butter angebraten wird, gibt es in vielen Varianten – in fast so vielen, wie es Länder auf der Erde gibt. Was bei dieser Auswahl oft vergessen wird, sind holländische Pancakes. Dabei sticht das Gebäck, das gleichermaßen in der Pfanne wie im Ofen entsteht, nicht nur durch seine an einen Vulkan erinnernde Form hervor. Es besitzt auch einen himmlischen Geschmack!

7.) Flamingokuchen

Schokoladenkuchen gehört zu einem klassischen Kaffeekränzchen einfach dazu. Doch der leckere Teig sieht eigentlich immer gleich aus: braungebrannt aus dem Ofen und manchmal mit Puderzucker oder Streuseln garniert. Wie wäre es zur Abwechslung aber mal mit einem rosafarbenen Schokoladenkuchen, in dessen Mitte sich eine fruchtige Überraschung verbirgt?

8.) Erdbeer-Törtchen

Sommerfeeling zu jeder Jahreszeit versprechen diese fruchtigen Erdbeer-Törtchen aus Blätterteig mit dem ganz besonderen Wow-Effekt. Das Geheimnis ist ein einfacher, aber umso eindrucksvollerer Trick beim Teigfalten.

9.) Erdbeer-Käsekuchen-Rolle

Die Herstellung einer Biskuitrolle ist nicht ganz ohne: Der Teig muss besonders luftig sein und wer ihn nach dem Backen nicht sofort zusammenrollt, hat verloren, weil der Biskuit zerbricht. Doch da du jetzt die zwei größten Probleme kennst, kannst du sie geschickt umschiffen und die wahrscheinlich eindrucksvollste Biskuitrolle deines bisherigen Lebens backen.

10.) Cremige Erdbeer-Torte

Mit frischen Früchtchen, einer sahnigen Creme und einer dunklen Schokoglasur wird diese Torte zum Hit.

So viele schöne Ideen, da kann man sich ja gar nicht entscheiden. Wir können die Erdbeerzeit kaum erwarten. Am meisten Glück hast du, wenn in deiner Nähe ein Feld zum Selberpflücken ist, denn selbstgeerntete Erdbeeren schmecken noch viel besser als die aus dem Supermarkt.

Kommentare

Auch interessant