Veröffentlicht inFrühstück, Pizza, Schnell & einfach

Köstliche Frühstücksidee: Frühstückspizza mit Spiegelei

Pizza zum Frühstück? Ja, bitte! Starte den Tag energiereich mit unserer köstlichen Frühstückspizza mit Spiegelei.

frühstückspizza-mit-spiegelei Credit: Frühstückspizza mit Spiegelei und Gemüse / ©fahrwasser – stock.adobe.com

Willst du deine Frühstücksroutine etwas aufpeppen und den Tag mit einem unglaublich leckeren und originellen Gericht beginnen? Dann solltest du unbedingt diese Frühstückspizza probieren! Sie verbindet das Beste aus beiden Welten – Pizza und Frühstück – zu einem unschlagbaren Geschmackserlebnis, das dich begeistern wird.

Frühstückspizza mit Spiegelei
Frühstückspizza mit Spiegelei und Gemüse / ©fahrwasser – stock.adobe.com Credit: Frühstückspizza mit Spiegelei und Gemüse / ©fahrwasser – stock.adobe.com

Pizza zum Frühstück

Die Frühstückspizza mit Spiegelei ist nicht nur lecker, sondern auch sehr nahrhaft und energiereich. Mit ihrem knusprigen Teig, dem frischen Gemüse und den reichhaltigen Eiern ist sie eine perfekte Kombination aus Kohlenhydraten, Proteinen und Vitaminen, die deinen Körper für den Tag stärken.

Das Rezept ist dabei sehr einfach und flexibel. Du kannst den Teig am Abend zuvor vorbereiten und am nächsten Morgen belegen oder alles zusammen innerhalb nur weniger Minuten mit einem fertigen Pizzateig zubereiten.

Die Frühstückspizza mit Spiegelei ist zudem eine großartige Möglichkeit, deine Kreativität in der Küche auszuleben und neue Geschmackskombinationen auszuprobieren. Mit den unzähligen Möglichkeiten, die sich beim Belegen bieten, kreierst du deinen ganz persönlichen Lieblingsbelag.

Probiere die Frühstückspizza mit Spiegelei aus und lass dich von ihrer Vielseitigkeit und ihrem leckeren Geschmack begeistern! Du wirst nicht nur satt und zufrieden, sondern auch motiviert sein, den Tag mit einem Lächeln zu beginnen.

Dafür brauchst du:

  • 200 g Pizzateig
  • 1 grüne Paprika
  • 1/2 Brokkoli
  • 1 rote Zwiebel
  • Champignons
  • 100 g Ziegenkäse oder Käse nach Wahl
  • 2 EL grünes Pesto
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Avocado
  • einige Basilikumblätter

So bereitest du die Frühstückspizza mit Spiegelei zu:

  1. Heize den Backofen auf 225 °C Umluft vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Rolle den Teig aus und lege ihn auf das Backblech. (Bei Bedarf kannst du den Pizzateig auch vorher in zwei Teile aufteilen.)
  3. Bestreiche den Teig mit dem Pesto und belege ihn mit dem Gemüse deiner Wahl. Würze die Pizza nach Belieben mit Salz und Pfeffer.
  4. Backe die Pizza anschließend für 10 Minuten im Ofen.
  5. Hole die Pizza aus dem Ofen, schlage die Eier auf und lass sie vorsichtig auf die Pizza gleiten. Streue nun auch den Käse in kleinen Stücken darüber. Backe die Frühstückspizza für weitere 4-6 Minuten im Ofen, bis die Eier fest werden.
  6. Serviere die Frühstückspizza mit Spiegelei idealerweise mit frischen Basilikumblättern und Avocado. Einfach köstlich!

Für weitere Frühstücksinspirationen schaue dir auch die folgenden Rezepte an: